Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
ZEITWERT()
TIMEVALUE()
Syntax:
ZEITWERT( Zeit )
Beispiel:
=ZEITWERT("12:00:00")
ergibt 0,5
Eine Zeitangabe lässt sich als Zeichenfolge eingeben, wenn diese einem der gülti-
gen Excel-Zeitformate entspricht. Die Funktion ZEITWERT() wandelt eine solche
Zeichenfolge in eine serielle Zahl um, die sich dann wiederum über ein Zeitformat
als Uhrzeit anzeigen lässt.
Diese Funktion kann hilfreich sein, wenn Daten aus anderen Anwendungen im-
portiert werden und es darum geht, sicherzustellen, dass gültige Zeitwerte entste-
hen.
Abbildung 4.37 Interpretation von Zeitangaben
Search JabSto ::




Custom Search