Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
TEILERGEBNIS() .............................
278
WURZEL()
.....................................
283
UNGERADE() .................................
279
WURZELPI() ..................................
284
UNTERGRENZE() ...........................
280
ZUFALLSBEREICH()
.......................
285
UNTERGRENZE.GENAU()
..............
281
ZUFALLSZAHL() .............................
285
VORZEICHEN() ..............................
282
ZWEIFAKULTÄT() ..........................
286
VRUNDEN()
..................................
283
5.1
Einsatzbereiche
Es wäre vermessen, an dieser Stelle die Einsatzbereiche der im Folgenden behan-
delten mathematischen und trigonometrischen Funktionen auflisten zu wollen.
Mathematische Verfahren sind heute in allen Gebieten einsetzbar, in denen aus-
reichend formalisierbare Strukturen vorkommen. Stattdessen soll nur kurz ange-
deutet werden, wie die in diesem Kapitel beschriebenen Funktionen gruppiert
werden können.
Die größte Gruppe betrifft allgemeine mathematische Aufgaben. Dazu gehören
Funktionen für das Potenzieren, Radizieren und Logarithmieren wie POTENZ() ,
WURZEL() oder LOG() .
Zahlreiche Funktionen haben mit dem Runden von Werten zu tun. Dabei geht es
häufig darum, Werte mit vielen Nachkommastellen in eine für die weiteren Be-
rechnungen leichter zu handhabende Form zu bringen, aber auch um Verfahren,
Werte an bestimmte Intervallgrenzen anzupassen. Dazu gehören Funktionen wie
RUNDEN() , OBERGRENZE() oder UNTERGRENZE() .
Ein spezielles Gebiet, für das Excel eine größere Gruppe von Funktionen zur Ver-
fügung stellt, ist das Rechnen mit Matrizen. Dazu gehören etwa Funktionen, mit
denen die Quadrate von Matrizen addiert oder die Differenzen der Matrizen po-
tenziert werden können wie SUMMEX2PY2() oder SUMMEXMY2() . Matrixfunktionen
helfen beispielsweise bei der Lösung von Gleichungen mit mehreren Unbekannten.
Neben den allgemeinen mathematischen Funktionen gibt es noch zahlreiche Funk-
tionen für zwei Spezialgebiete der Mathematik. Das eine ist die Trigonometrie, das
Teilgebiet der Geometrie, das mit Berechnungen zu Dreiecken zu tun hat, das an-
dere ist der Bereich der hyperbolischen Funktionen.
Excel 2010 bringt in der Kategorie der mathematischen Funktionen nur einige we-
nige Neuerungen: AGGREGAT() , OBERGRENZE.GENAU() , UNTERGRENZE.GENAU() .
Search JabSto ::




Custom Search