Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
AUFRUNDEN()
ROUNDUP()
Syntax:
AUFRUNDEN( Zahl ; Anzahl_Stellen )
Beispiel:
=AUFRUNDEN(2,356;2)
ergibt 2,36
Die Funktion rundet eine Zahl vom Nullwert weg. Mit dem Argument Anzahl_
Stellen wird die Anzahl der Stellen angegeben, die beim Runden berücksichtigt
wird. Ist Anzahl_Stellen gleich 1 oder größer, dann wird auf die entsprechende
Anzahl Dezimalstellen aufgerundet. Ist es null, dann wird auf die nächste Ganzzahl
aufgerundet; ist es negativ, dann wird die entsprechende Ziffer links vom Dezimal-
zeichen aufgerundet.
Abbildung 5.15 Ab- und Aufrunden mit unterschiedlicher Stellenanzahl
Das Aufrunden ist beispielsweise hilfreich, wenn bestimmte Stückelungen vorge-
geben sind. Soll etwa eine Strecke von 100 cm mit Kacheln ausgelegt werden, die
15 cm breit sind, ergibt =AUFRUNDEN(100/15;0) eine Stückzahl von 7.
BOGENMASS()
RADIANS()
Syntax:
BOGENMASS( Winkel )
Beispiel:
=BOGENMASS(180)
ergibt 3,14
Die Funktion BOGENMASS() wandelt den Gradwert des angegebenen Winkels in
Bogenmaß um. Die Einheit für das Bogenmaß ist rad für Radiant. 1 Radiant ent-
spricht auf der Umfangslinie eines Kreises mit 1 Meter Radius einem Kreisbogen
Search JabSto ::




Custom Search