Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
der Sinus-Funktion, wird deutlich, dass der Kosinus ein um 90° phasenverschobe-
ner Sinus ist. Es gilt also cos(x) = sin(x+90°).
Abbildung 5.17 Die Kosinus-Funktion und ihre graphische Darstellung
Die COS() -Funktion kann verwendet werden, um die Länge eines Anstiegs zu be-
rechnen. Angenommen, es ist bekannt, dass eine gerade Straße einen Steigungs-
winkel von 8° hat. Nun soll berechnet werden, wie lang die Strecke pro 1 km Luft-
linie sein wird.
Die Formel
=1/COS(BOGENMASS(8))
ergibt 1,010. Die Straße ist also pro km 10 m länger als die Luftlinienentfernung.
COSHYP()
COSH()
Syntax:
COSHYP( Zahl )
Beispiel:
=COSHYP(1,5)
ergibt 2,352410
Search JabSto ::




Custom Search