Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 5.43 Modulo-Rechnen mit der Funktion REST()
RÖMISCH()
ROMAN()
Syntax:
RÖMISCH( Zahl ; Typ)
Beispiel:
=RÖMISCH(88)
ergibt LXXXVIII
Die Funktion wandelt Zahlen in Zeichenfolgen um, die verschiedenen Varianten
der römischen Zahlendarstellung entsprechen. Mit Typ kann festgelegt werden,
nach welchem Schema umgewandelt wird: 0 oder nicht festgelegt ergibt den klas-
sischen Typus, 1 , 2 und 3 ergibt eine verkürzte, 4 die vereinfachte Form. Ist für Typ
WAHR gesetzt, erhalten Sie den klassischen Typ, FALSCH ergibt den vereinfachten.
Abbildung 5.44 Beispiele für die Umwandlung in römische Zahlen
Search JabSto ::




Custom Search