Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
RUNDEN()
ROUND()
Syntax:
RUNDEN( Zahl ; Anzahl_Stellen )
Beispiel:
=RUNDEN(3,45678;2)
ergibt 3,46
Die Funktion RUNDEN() rundet den mit Zahl angegebenen Wert auf die mit
Anzahl_Stellen angegebene Stellenzahl auf oder ab. Ist die zu rundende Dezi-
malstelle größer oder gleich 5, dann wird von 0 weg, also aufgerundet, im anderen
Fall zur 0 hin abgerundet. =RUNDEN(3,45;1) ergibt also 3,5. =RUNDEN(3,44;1)
ergibt dagegen 3,4. Anders als die anderen Rundungsfunktionen ist die Richtung
der Rundung also nicht festgelegt, sondern hängt vom jeweiligen Wert ab.
Ist Anzahl_Stellen = 0 , wird Zahl auf eine Ganzzahl gerundet, im Unterschied
zur Funktion GANZZAHL() , die die Nachkommastellen einfach abschneidet. Mit ei-
nem negativen Wert für Anzahl_Stellen kann auch der links vom Komma ste-
hende Teil von Zahl gerundet werden. =RUNDEN(1234;-3) rundet beispielsweise
auf 1.000.
Abbildung 5.45 Runden mit variabler Stellenanzahl
SIN()
SIN()
Syntax:
SIN( Zahl )
Beispiel:
=SIN(PI()/6)
ergibt 0,5
Search JabSto ::




Custom Search