Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
SUMMEX2MY2()
SUMX2MY2()
Syntax:
SUMMEX2MY2( Matrix_x ; Matrix_y )
Beispiel:
siehe Abbildung 5.52
Die Funktion subtrahiert die Summen der quadrierten x-Werte und der quadrier-
ten y-Werte, die über die Matrizen Matrix_x und Matrix_y angegeben sind. (Der
Name der Funktion bedeutet also: Summe x^2 Minus y^2). Um die Arbeitsweise
der Funktion zu erläutern, wurde in der Beispieltabelle eine Spalte für x^2-Werte
und eine für y^2-Werte angelegt. Die Summen der Spalten voneinander abgezo-
gen geben das Resultat der Funktion wieder. Für die Funktion selbst werden als
Argumente nur die x- und die y-Werte benötigt.
Abbildung 5.52 Summen aus quadrierten Werten subtrahieren
Die Spalten für die Argumente müssen dieselbe Größe haben, sonst wird eine Feh-
lermeldung ausgegeben. Diese und die beiden folgenden (zusammengehörenden)
Funktionen werden häufig für statistische Anwendungen benötigt, beispielsweise
wenn es um die Vergleiche der Mittelwerte von mehreren Stichproben geht.
Search JabSto ::




Custom Search