Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
TANHYP()
TANH()
Syntax:
TANHYP( Zahl )
Beispiel:
=TANHYP(1,5)
ergibt 0,905148
Die Funktion liefert den hyperbolischen Tangens des mit Zahl angegebenen
Werts. Dabei muss es sich um eine reelle Zahl handeln, die zwischen –unendlich
und unendlich liegen kann. Gerechnet wird mit der Formel
TANHYP(x) = (e^x – e^-x)/(e^x + e^-x)
Das Ergebnis von =TANHYP(x) liegt zwischen –1 und 1. Die Funktion ist monoton
steigend.
Der hyperbolische Kotangens, für den Excel keine eigene Funktion anbietet, er-
rechnet sich analog zu den Winkelfunktionen als
coth(x) = 1/tanh(x)
Abbildung 5.56 Der hyperbolische Tangens und seine graphische Darstellung
Search JabSto ::




Custom Search