Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die Funktion liefert den Hexadezimalwert einer Dezimalzahl. Das Argument Zahl
kann dabei Werte zwischen –549.755.813.888 und +549.755.813.887 annehmen.
Die Zahl der ausgegebenen Stellen kann mit Stellen festgelegt werden. Ohne An-
gabe der Stellenzahl werden nur die notwendigen Stellen ausgegeben; ist Stellen
größer als deren Zahl, wird die hexadezimale Zahl mit führenden Nullen ausgege-
ben. Ist Zahl negativ, wird die angegebene Stellenzahl ignoriert und der hexade-
zimale Wert immer mit 10 Zeichen (40 Bits) ausgegeben, wobei das erste Bit das
Vorzeichenbit ist. Sowohl beim Argument Zahl als auch bei Stellen werden
Nachkommastellen ignoriert.
DEZINOKT()
DEC2OCT()
Syntax:
DEZINOKT( Zahl ; Stellen)
Beispiel:
=DEZINOKT(8)
ergibt 10
Die Funktion liefert den Oktalwert einer Dezimalzahl. Das Argument Zahl kann
dabei Werte zwischen –536.870.912 und +536.870.911 annehmen. Die Zahl der
ausgegebenen Stellen kann mit Stellen festgelegt werden. Ohne Angabe der Stel-
lenzahl werden nur die notwendigen Stellen ausgegeben; ist Stellen größer als
deren Zahl, wird die oktale Zahl mit führenden Nullen ausgegeben. Ist Zahl nega-
tiv, wird die angegebene Stellenzahl ignoriert und der oktale Wert immer mit 10
Zeichen (30 Bits) ausgegeben, wobei das erste Bit das Vorzeichenbit ist. Sowohl
beim Argument Zahl als auch bei Stellen werden Nachkommastellen ignoriert.
GAUSSF.GENAU()
ERF.PRECISE()
Syntax:
GAUSSF.GENAU( x )
Beispiel:
=GAUSSF.GENAU(1)
ergibt 0,8427
Search JabSto ::




Custom Search