Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 6.13 Funktionen für die Umwandlung hexadezimaler Zahlen
HEXINDEZ()
HEX2DEC()
Syntax:
HEXINDEZ( Zahl )
Beispiel:
=HEXINDEZ(F)
ergibt 15
Die Funktion liefert den Dezimalwert einer hexadezimalen Zahl. Das Argument
Zahl kann dabei maximal 10 Stellen (40 Bits) lang sein und Werte zwischen
8000000000 und 7FFFFFFFFF annehmen. Das erste Bit ist das Vorzeichenbit.
HEXINOKT()
HEX2OCT()
Syntax:
HEXINOKT( Zahl ; Stellen)
Beispiel:
=HEXINOKT(F)
ergibt 17
Die Funktion liefert den Oktalwert einer hexadezimalen Zahl. Das Argument Zahl
kann dabei maximal 10 Stellen (40 Bits) lang sein und Werte zwischen
Search JabSto ::




Custom Search