Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die Nullhypothese muss nicht verworfen werden, die Abweichungen von den the-
oretisch erwarteten Ergebnissen können als rein zufällig eingestuft werden.
CHIQU.VERT()
CHISQ.DIST()
Syntax:
CHIQU.VERT( x; Freiheitsgrade ; Kumuliert )
Beispiel:
=CHIQU.VERT(10; 3; WAHR)
ergibt 0,98
Die Funktion liefert Werte der linksseitigen Verteilungsfunktion für eine mit x an-
gegebene Chi-Quadrat-verteilte Zufallsvariable und den angegebenen Wert für
Freiheitsgrade , also die Wahrscheinlichkeit für die Übereinstimmung von beo-
bachteten und erwarteten Werten, vgl. CHIQU.TEST() . Die Funktion ist eine der
beiden Funktionen in Excel 2010, die anstelle der bisherigen Funktion CHIVERT()
angeboten werden. CHIQU.VERT.RE() liefert die rechtsseitigen Werte.
Der Chi^2-Wert wird ermittelt als die Summe aus
(Beobachtungswert-Erwartungswert)^2/Erwartungswert
für alle Werte.
Die Chi-Quadratverteilung ist eine Wahrscheinlichkeitsverteilung, die sich über
die Summe von n unabhängigen, quadrierten, standardnormalverteilten Variablen
und einer Anzahl von Freiheitsgraden definiert.
Kumuliert bestimmt den Typ der Funktion. WAHR liefert die kumulative Vertei-
lungsfunktion, FALSCH den Wert der Dichtefunktion.
Die Funktion wird für den Chi-Quadrat-Test benötigt, der beim Vergleich von em-
pirischen zu theoretisch erwarteten Häufigkeiten zum Einsatz kommt.
Je nach Anzahl der Freiheitsgrade ändert sich der Charakter der Verteilung, mit
steigender Anzahl wird die Funktion flacher und verschiebt sich nach rechts, wie
die Abbildung zeigt, die die Kurven für die Dichtefunktion mit den Freiheitsgra-
den 4, 10 und 20 anzeigt.
Search JabSto ::




Custom Search