Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
dann ist
x = BETAINV(Wert;…) .
Für BETAINV() wird in Excel 2010 die umbenannte Funktion BETA.INV() angebo-
ten.
BETAVERT()
BETADIST()
Syntax:
BETAVERT( x ; Alpha ; Beta ; A; B)
Beispiel:
=BETAVERT(0,5;3;4)
ergibt 0,65625
Die Funktion liefert die Wahrscheinlichkeitsverteilung für eine Beta-verteilte Zu-
fallsvariable. Die Betaverteilung ist eine stetige Wahrscheinlichkeitsverteilung
über dem Intervall [0,1] . Sie steht in engem Zusammenhang mit der Gammaver-
teilung und kann bei Berechnung der Verteilung von Größen aus beliebigen
gleichmäßig stetig verteilten Grundgesamtheiten verwendet werden. Es wird be-
rechnet, mit welcher Wahrscheinlichkeit die Zufallsvariable einen Wert zwischen
A und x annimmt.
Abbildung 8.2 Beispiele für BETAVERT()
Search JabSto ::




Custom Search