Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 1.5 Mittelwert, Anzahl und Summe markierter Zellen und Wahl der
Berechnungsart
1.4
Einsatz von Formeln
Eine Formel ist in Excel so etwas wie ein Dauerauftrag an das Programm. Mit einer
Formel bestimmen Sie, dass Excel immer wieder bestimmte Dinge erledigt. Das
kann beispielsweise eine Rechenvorschrift sein wie: »Bilde die Summe einer Zah-
lenkolonne« oder »Multipliziere den Betrag mit dem Faktor 1,19«. Oder aber eine
Anweisung wie »Setze eine Bezeichnung aus den aktuellen Werten von zwei Zellen
zusammen«.
Formelsyntax
In Bezug auf die Syntax einer Formel ist zunächst nur festgelegt, dass sie immer
mit einem Gleichheitszeichen beginnen muss. Das heißt umgekehrt auch, dass Ex-
cel jeden Zelleintrag, der mit einem Gleichheitszeichen beginnt, als Formel inter-
pretiert. Ist das nicht möglich, wird ein Fehlerwert ausgegeben. Allerdings erlaubt
Excel, die Eingabe auch mit einem Plus- oder Minuszeichen zu beginnen; diese
Search JabSto ::




Custom Search