Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Ergibt sich etwa im obigen Beispiel bei einer Werkstoffprüfung bei 200 Prüflingen
eine durchschnittliche Länge von 102 mm mit einer Standardabweichung von 2,6,
dann liegt das arithmetische Mittel mit einer Wahrscheinlichkeit von 90% (0,9 = 1
– 2*0,05) im Bereich
102 – 0,3603 * 2,6/WURZEL(200) bis
102 + 0,3603 * 2,6/WURZEL(200)
also zwischen 101,934 und 102,066.
In Excel 2010 stehen anstelle dieser Funktion die Funktionen KONFIDENZ.NORM()
und KONFIDENZ.T() zur Verfügung, wobei KONFIDENZ() dasselbe Ergebnis liefert
wie KONFIDENZ.NORM() .
Abbildung 8.10 Schätzen des Konfidenzintervalls
Search JabSto ::




Custom Search