Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
1.5
Arbeit mit Operatoren
Die einfachsten Formeln, die in einer Zelle abgelegt werden können, sind solche,
in denen Zahlen mit den Operatoren der Grundrechenarten verknüpft werden.
Die Schreibweise entspricht abgesehen von dem vorangestellten Gleichheitszei-
chen dem aus der Schulmathematik gewohnten Bild:
=13+25-5 =25*4/3 =3^2
Anstelle von Zahlen, also von Konstanten, können Variablen in die Formeln ein-
gefügt werden. Wenn Sie mit Excel arbeiten, dienen die Zell- oder Bereichsadres-
sen und die Bereichsnamen dazu, Variablen in eine Formel einzubeziehen.
Die Operatoren in einer Formel werden entsprechend ihrer Priorität behandelt.
Die folgende Tabelle zeigt die Rangfolge der Priorität. Die höchste Priorität ist 1.
Operator
Beispiel
Bedeutung
Priorität
Bezugsoperatoren
:
Bereich
1
B3:B7
Schnittmenge
2
Leer
B3:E8 C4:F12
Vereinigung
3
;
B3:B12;C3:C12
Arithmetische Operatoren
-
Vorzeichen
4
-(5*2)
Prozent
5
%
10%
Potenzierung
6
^
5^2
Multiplikation
7
*
5*6
Division
7
/
6/3
Addition
8
+
7+4
Subtraktion
8
-
4-2
Verkettungsoperator
&
Textverkettung
9
B2&B3
Vergleichsoperatoren
gleich
10
=
B5=B7
größer
10
>
B5>B7
kleiner
10
<
B5<B7
Search JabSto ::




Custom Search