Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Elementen möglich sind, etwa Jahre <- Quartale <- Monate <- Wochen. Eine wei-
tere Dimension könnte die personelle Anordnung sein: Kunden, Lieferanten etc.
Measures
Der Begriff Measure, der in den deutschen Texten manchmal auch als Kennzahl
oder Maßzahl wiedergegeben wird, bezeichnet die Werte, auf die aus der Perspek-
tive der jeweiligen Dimensionen zugegriffen wird. In der letzten Abbildung sind
es beispielsweise die Bestands- und Mindestbestandszahlen. Diese Werte können
als Einzelwerte oder schon als aggregierte Werte vorliegen.
Die als Measures bezeichneten Werte werden innerhalb der Analysis Services von
SQL Server 2008 R2 als Faktentabellen geführt, während die Elementwerte jeder
Dimension jeweils in Dimensionstabellen vorgehalten werden. Die Verknüpfung
erfolgt über Schlüssel, wobei der Primärschlüssel aus einer Dimensionstabelle als
Fremdschlüssel in der Faktentabelle auftaucht. Dabei sind verschiedene Struktur-
schemas möglich, die einfachste Struktur wird als Sternschema bezeichnet. Dabei
liegt für jede Dimension eine Tabelle vor, und alle Dimensionstabellen sind mit
der Faktentabelle verknüpft. Neben Dimensionen und Measures, die direkt aus
vorhandenen Tabellen verfügbar sind, lassen sich zusätzlich berechnete Dimensi-
onen und Measures erzeugen.
Ausnahmsweise wird in den folgenden Abschnitten auf die von Microsoft zur Ver-
fügung gestellte Beispieldatenbank Adventure Works DW zurückgegriffen, um
nicht zu viel Zeit mit der Beschreibung der Einrichtung von eigenen Datentabellen
zu verlieren. Diese Beispieldaten sind komplex genug, um erste Erfahrungen im
Einsatz von Cube-Funktionen zu gewinnen. Sie lassen sich über http://msftdb-
prodsamples.codeplex.com/ herunterladen und separat installieren.
Ein Cube-Projekt anlegen
Ist die Datenbank installiert, kann über das Tool SQL Server Business Intelli-
gence Development Studio ein Projekt mit dem Projekttyp Business Intelli-
gence-Projekte angelegt werden, um darin einen Cube zu definieren und bereit-
zustellen, auf den die unten beschriebenen Cube-Funktionen zugreifen können.
Im Projektmappen-Explorer erscheint ein vorgegebener Ordnerbaum für die
Komponenten eines solchen Projekts.
Search JabSto ::




Custom Search