Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Unter Servername kann localhost, die IP-Adresse oder der Name des SQL-Ser-
vers eingegeben werden. Für das Anmeldeverfahren wird die Windows-Authenti-
fizierung verwendet. Wenn die Verbindung zum Server gelungen ist, kann die Bei-
spieldatenbank Adventure Works DW ausgewählt werden.
Der nächste Schritt ist die Festlegung einer brauchbaren Datenquellensicht. Dazu
wird über das Kontextmenü von Datenquellensichten die Option Neue Daten-
quellensicht aufgerufen. Im Datenquellensicht-Assistenten können die für
den Cube vorgesehen Dimensionentabellen und Faktentabellen bestimmt werden.
Die Ersteren sind an dem vorgegebenen Präfix Dim zu erkennen, Letztere an dem
Präfix Fact.
Abbildung 11.4 Auswahl der für den Cube vorgesehenen Tabellen
Nach diesen Vorbereitungen lässt sich aus der ausgewählten Sicht mit der Option
Neuer Cube, die über das Kontextmenü von Cubes angeboten wird, ein Cube er-
Search JabSto ::




Custom Search