Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
jektmappen-Explorer sind schließlich alle für das Projekt benötigten Komponen-
ten sichtbar.
Abbildung 11.7 Das Diagramm zeigt die Struktur des Cubes.
Die Abbildung zeigt, dass beispielsweise drei verschiedene Zeitbeziehungen zwi-
schen der InternetSales-Tabelle und der Date-Tabelle vorhanden sind, weil je-
dem Verkauf ein Bestelldatum, ein Fälligkeitsdatum und ein Lieferdatum zugeord-
net sind. Außerdem wurden über das Fenster Eigenschaften unter FriendlyName
die Namen der Tabellen etwas vereinfacht.
Bereitstellen des Cubes
Der letzte Schritt ist die Verarbeitung und Bereitstellung des Cubes. Beim Verar-
beiten der Objekte werden die für Dimensionen und Measures ausgewählten Da-
ten zusammengestellt bzw. berechnet, in den Cube kopiert und entsprechend ge-
speichert, sodass der Cube für Anwendungen zur Verfügung steht, die auf die
entsprechende Instanz des SQL-Servers zugreifen wollen. Beim Bereitstellen wer-
den die definierten Objekte in einer Instanz von Analysis Services verfügbar ge-
Search JabSto ::




Custom Search