Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Mit der FEST() -Funktion ist es möglich, Zeichenfolgen zusammenzustellen, die
Text und Zahlen kombinieren, etwa:
="Der Betrag ist "&FEST(100)
FINDEN()
FIND()
Syntax:
FINDEN( Suchtext ; Text ; Erstes_Zeichen)
Beispiel:
=FINDEN("&";"Pasta & Vino")
ergibt 7
Die Funktion überprüft, ob die mit Suchtext angegebene Zeichenfolge in einer
anderen Zeichenfolge vorkommt, die mit dem Argument Text angegeben wird.
Suchtext darf keine Platzhalter enthalten.
Die Suche beginnt bei der Position in der Zeichenfolge, die durch den Wert für
Erstes_Zeichen bestimmt ist. Fehlt ein Wert für Erstes_Zeichen , wird 1 ange-
nommen, also von Anfang an gesucht. Ergebnis der Funktion ist eine Zahl für die
Position von Suchtext in Text . Dabei wird immer vom ersten Zeichen von Text
aus gezählt, unabhängig von dem Wert für Erstes_Zeichen .
Abbildung 12.6 Suchtext dreimal gefunden und dreimal nicht
Wird der Suchtext in der Zeichenfolge nicht gefunden, wird der Fehler #WERT!
ausgegeben. Beachtet werden muss, dass die Funktion FINDEN() zwischen Groß-
und Kleinschreibung unterscheidet, im Unterschied zu der Funktion SUCHEN() .
Search JabSto ::




Custom Search