Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Verweist Text auf eine Zelle, die einen numerischen Wert oder ein Datum enthält,
wird die Zahl als Text im Standardformat ausgegeben.
Abbildung 12.8 Generelle oder partielle Großschreibung
In der letzten Formel der Abbildung – B8 – wird als Spielerei eine Kombination der
Funktion GROSS() mit der Funktion TEIL() verwendet, sodass nur ein Teil der ur-
sprünglichen Zeichenfolge umgewandelt wird:
=TEIL(A8;1;2)&GROSS(TEIL(A8;3;4))&TEIL(A8;7;2)
Häufig wird die Funktion auch in Formeln benutzt, um Vergleiche zwischen Zei-
chenfolgen zu vereinfachen, wie es schon bei der Funktion CODE() gezeigt wurde.
GROSS2()
PROPER()
Syntax:
GROSS2( Text )
Beispiel:
=GROSS2("karl-heinz")
ergibt Karl-Heinz
Die Funktion wandelt jeweils den ersten Buchstaben eines jeden Wortes in der mit
Text angegebenen Zeichenfolge in Großbuchstaben um, die weiteren Zeichen in
Kleinbuchstaben. Auch bei Worten, die durch Bindestrich getrennt sind, wird so
verfahren. Bei Zahlen verhält sich die Funktion wie GROSS() .
Die Funktion kann zur Erhöhung der Lesbarkeit von Texteinträgen benutzt wer-
den. Sie ist von Nutzen, wenn z. B. Daten von anderen Programmen oder Rech-
nern übernommen worden sind.
Search JabSto ::




Custom Search