Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
LÄNGE()
LEN()
Syntax:
LÄNGE( Text )
Beispiel:
=LÄNGE("LÄNGE ")
ergibt 6
Die Funktion liefert die Zahl der Zeichen (einschließlich Leerzeichen) in der mit
Text angegebenen Zeichenfolge. Ist das Argument der Funktion eine Zelladresse,
wird als Ergebnis 0 ausgegeben, wenn die Zelle leer ist. Numerische Zeichen wer-
den wie Text behandelt und auf die gleiche Weise gezählt. Dabei werden aber Zei-
chen ignoriert, die durch die Zahlenformatierung hinzugefügt sind, etwa Wäh-
rungszeichen oder Tausenderabtrennung. Für Datumswerte wird die Länge der
seriellen Zahl angezeigt.
Die Funktion wird häufig in Kombination mit anderen Funktionen eingesetzt wie
ERSETZEN() , LINKS() , RECHTS() oder TEIL() . Zur Verwendung kommt die
Funktion insbesondere auch bei der Prüfung von Einträgen, für die eine be-
stimmte Länge erforderlich ist, z. B. Postleitzahlen.
Abbildung 12.12 Längen verschiedener Zellinhalte
LINKS()
LEFT()
Syntax:
LINKS( Text ; Anzahl_Zeichen)
Beispiel:
=LINKS("Version3";)
ergibt Ver
Search JabSto ::




Custom Search