Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
15
Zusätzliche Tools für die Datenanalyse
Für die statistische Analyse von Daten in einer Tabelle stehen nicht nur die zahl-
reichen statistischen Tabellenfunktionen zur Verfügung, die in Kapitel 7, »Statisti-
sche Funktionen«, beschrieben sind. Zusätzlich kann ein umfangreiches Analyse-
werkzeug eingesetzt werden, das die statistische Auswertung vorgegebener Daten
vereinfacht.
15.1
Aktivieren der Analyse-Funktionen
Voraussetzung für die Nutzung der zusätzlichen Funktionen ist, dass das Add-In Ana-
lyse-Funktionen installiert und in die Liste der Zusatzprogramme, die Excel bereit-
stellt, eingefügt ist, wie es bereits in Kapitel 1, »Einstieg in Berechnungen mit Excel«,
beschrieben wurde. Neben den zusätzlichen Funktionen, die durch dieses Add-In di-
rekt im Tabellenblatt zur Verfügung stehen, erscheint seit Excel 2007 auf dem Regis-
ter Daten eine neue Gruppe Analyse mit der Schaltfläche Datenanalyse.
Abbildung 15.1 Die Schaltfläche für die Analyse-Funktionen in Excel 2010
Die Schaltfläche öffnet den Dialog Analyse-Funktionen, der die verschiedenen
Tools über ein Listenfeld anbietet.
In den älteren Excel-Versionen wird das Add-In über den Befehl Extras
Add-Ins
aktiviert, der den Dialog Add-Ins öffnet. Sind die Analyse-Funktionen aktiviert,
wird der Dialog Analyse-Funktionen über den gleichnamigen Befehl im Menü
Extras eingeblendet, der dann zur Verfügung steht. Bis auf die Tatsache, dass seit
Excel 2007 die ersten drei Funktionen jetzt als Anova-Funktionen kategorisiert
Search JabSto ::




Custom Search