Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Funktion
Beschreibung
DBPRODUKT( Datenbank ; Datenbankfeld ;
Suchkriterien )
multipliziert alle Werte eines Daten-
bankfelds der Datensätze, die die Such-
kriterien erfüllen.
berechnet die Standardabweichung des
Datenbankfelds für die Datensätze, die
die Suchkriterien erfüllen. Die Daten-
sätze werden als Stichprobe behandelt.
DBSTDABW( Datenbank ; Datenbankfeld ;
Suchkriterien )
berechnet die Standardabweichung des
Datenbankfelds für die Datensätze, die
die Suchkriterien erfüllen. Die Daten-
sätze werden als Grundgesamtheit be-
handelt.
DBSTDABWN( Datenbank ; Datenbankfeld ;
Suchkriterien )
summiert alle Werte eines Datenbank-
felds für die Datensätze, die die Such-
kriterien erfüllen.
DBSUMME( Datenbank ; Datenbankfeld ;
Suchkriterien )
berechnet die Varianz der Werte eines
Datenbankfelds für die Datensätze, die
die Suchkriterien erfüllen. Die Daten-
sätze werden als Stichprobe behandelt.
DBVARIANZ( Datenbank ; Datenbankfeld ;
Suchkriterien )
berechnet die Varianz der Werte eines
Datenbankfelds für die Datensätze, die
die Suchkriterien erfüllen. Die Daten-
sätze werden als Grundgesamtheit be-
handelt.
DBVARIANZEN( Datenbank ; Datenbankfeld ;
Suchkriterien )
DELTA( Zahl1 ; Zahl2)
prüft, ob Werte gleich sind.
liefert den Binärwert einer Dezimalzahl.
DEZINBIN( Zahl ; Stellen)
liefert den Hexadezimalwert einer Dezi-
malzahl.
DEZINHEX( Zahl ; Stellen)
liefert den Oktalwert einer Dezimalzahl.
DEZINOKT( Zahl ; Stellen)
berechnet die Abschreibungsrate nach
der digitalen Methode.
DIA( Ansch_Wert ; Restwert ;
Nutzungsdauer ; Zr )
berechnet den Disagio beim Handel mit
einem Wertpapier.
DISAGIO( Abrechnung ; Fälligkeit ; Kurs ;
Rückzahlung ; Basis)
wandelt den Wert in eine Zeichenfolge
im aktuellen Währungsformat um.
DM( Zahl ; Dezimalstellen)
Search JabSto ::




Custom Search