Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Funktion
Beschreibung
KOVARIANZ.P( Array1 ; Array2 )
liefert ein Maß für den Zusammenhang
zwischen den Daten zweier Daten-
reihen.
liefert für Stichproben ein Maß für den
Zusammenhang zwischen den Daten
zweier Datenreihen.
KOVARIANZ.S( Array1 ; Array2 )
liefert die kleinste Anzahl erfolgreicher
Versuche, für die die kumulierten Wahr-
scheinlichkeiten größer oder gleich einer
Grenzwahrscheinlichkeit sind.
KRITBINOM( Versuche ; Erfolgswahrsch ;
Alpha )
KÜRZEN( Zahl ; Anzahl_Stellen)
kürzte auf die angegebene Stellenzahl.
berechnet den Betrag, der für die Til-
gung eines Annuitätendarlehens in ei-
nem Zeitraum aufgebracht wird.
KUMKAPITAL( Zins ; Zzr ; Bw ; Zeitraum_
Anfang ; Zeitraum_Ende ; F )
KUMZINSZ( Zins ; Zzr ; Bw ; Zeitraum_
Anfang ; Zeitraum_Ende ; F )
berechnet den für die Zinsen aufge-
brachten Betrag.
KURS( Abrechnung ; Fälligkeit ; Zins ;
Rendite ; Rückzahlung ; Häufigkeit ;
Basis)
liefert den Kurswert eines festverzins-
lichen Wertpapiers
berechnet den Ausgabekurs eines unver-
zinslichen Wertpapiers.
KURSDISAGIO( Abrechnung ; Fälligkeit ;
Disagio ; Rückzahlung ; Basis)
berechnet den Kurswert eines festver-
zinslichen Wertpapiers.
KURSFÄLLIG( Abrechnung ; Fälligkeit ;
Emission ; Zins ; Rendite ; Basis)
liefert die Kurtosis (Wölbung) einer Häu-
figkeitsverteilung.
KURT( Zahl1 ; Zahl2; …)
liefert die Zahl der Zeichen in der mit
Text angegebenen Zeichenfolge.
LÄNGE( Text )
berechnet die Abschreibungsrate nach
der linearen Methode (AFA).
LIA( Ansch_Wert ; Restwert ;
Nutzungsdauer )
liefert die mit Anzahl_Zeichen festge-
legte Zeichenzahl vom Beginn der Zei-
chenfolge an.
LINKS( Text ; Anzahl_Zeichen)
liefert den natürlichen Logarithmus.
LN( Zahl )
liefert den Logarithmus zur angegebe-
nen Basis.
LOG( Zahl ; Basis)
Search JabSto ::




Custom Search