Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Funktion
Beschreibung
UNGERADE( Zahl )
rundet Zahlen zur nächsten ungeraden
Ganzzahl .
UNREGER.KURS( Abrechnung ; Fälligkeit ;
Emission ; Erster_Zinstermin ; Zins ;
Rendite ; Rückzahlung ; Häufigkeit ;
Basis)
liefert den Kurswert eines festverzinsli-
chen Wertpapiers mit abweichender
erster Zinsperiode.
UNREGER.REND( Abrechnung ; Fälligkeit ;
Emission ; Erster_Zinstermin ; Zins ;
Kurs ; Rückzahlung ; Häufigkeit ; Basis)
liefert die Rendite eines festverzinsli-
chen Wertpapiers mit abweichender
erster Zinsperiode.
liefert den Kurswert eines festverzinsli-
chen Wertpapiers mit abweichender
letzter Zinsperiode.
UNREGLE.KURS( Abrechnung ; Fälligkeit ;
Letzter_Zinstermin ; Zins ; Rendite ;
Rückzahlung ; Häufigkeit ; Basis)
liefert die Rendite eines festverzinsli-
chen Wertpapiers mit abweichender
letzter Zinsperiode.
UNREGLE.REND( Abrechnung ; Fälligkeit ;
Letzter_Zinstermin ; Zins ; Kurs ;
Rückzahlung ; Häufigkeit ; Basis)
rundet Werte auf das nächste Vielfache
von Schritt ab.
UNTERGRENZE( Zahl ; Schritt )
rundet Werte auf das nächste Vielfache
von Schritt ab.
UNTERGRENZE.GENAU( Zahl ; Schritt)
berechnet die Varianz auf der Basis der
Grundgesamtheit.
VAR.P( Zahl1 ; Zahl2 ; …)
schätzt die Varianz der Grundgesamtheit
auf der Basis einer Stichprobe.
VAR.S( Zahl1 ; Zahl2 ; …)
schätzt die Varianz der Grundgesamtheit
auf der Basis einer Stichprobe.
VARIANZ( Zahl1 ; Zahl2; …)
schätzt die Varianz der Grundgesamtheit
auf der Basis einer Stichprobe, wobei
auch Zellen mit Texten oder Wahrheits-
werten berücksichtigt werden.
VARIANZA( Wert1 ; Wert2; …)
berechnet die Varianz auf der Basis der
Grundgesamtheit.
VARIANZEN( Zahl1 ; Zahl2; …)
berechnet die Varianz auf der Basis der
Grundgesamtheit, wobei auch Zellen
mit Texten oder Wahrheitswerten be-
rücksichtigt werden.
VARIANZENA( Wert1 ; Wert2; …)
Search JabSto ::




Custom Search