Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2.7.1 Speicherort der Statusleiste
2.7.1 Speicherort der Statusleiste
Wo merkt sich Excel die Einstellungen in der
Statusleiste? Statusleistenbelegungen werden in der Registry ,
der Registrierdatenbank von Windows, gespeichert, und
zwar unter diesem Schlüssel:
Praxisbeispiel: Dienstplan
Das Speichern von Ansichten macht sich besonders
bezahlt, wenn Tabellen eine bestimmte Größe annehmen
und der Aufwand für das Heranblättern der einzelnen
Bereiche überhandnimmt. In diesem Praxisbeispiel
lernen Sie eine Methode kennen, die das Arbeiten mit
dieser Technik besonders einfach macht:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\
Office\142.0\Excel\Statusbar
Mit regedit , dem Bearbeitungsprogramm für die
Registry , können Sie diesen Schlüssel abholen und die
DWORD-Werte auf 0 setzen, die nicht aktiv sein sollten,
bzw. auf 1 für eine aktive Option.
CD-ROM Das Übungsbeispiel finden Sie auf der
Buch-CD unter Dienstplan.xlsx , die Lö-
sung mit allen Ansichten steht in der Datei Dienstplan
mit Ansichten.xlsx .
CD-ROM
Die Arbeitsmappe zeigt einen Dienstplan mit Aufteilung
in Früh- und Spätschicht und Untergliederung in einzelne
Wochentage. Benutzen Sie die Liste aus der ersten Tabelle,
wenn Sie die nachfolgend beschriebenen Techniken üben
wollen, in der zweiten Tabelle finden Sie das Ergebnis.
2.8 Benutzerdefinierte Ansichten
Benutzerdefinierte Ansichten sind eine nützliche
Methode, um aufwendig formatierte Tabellenzustände zu
speichern und schnell wieder abzurufen:
1. Stellen Sie die Ansicht her, die Sie speichern wollen,
tragen Sie beispielsweise einen bestimmten
ZoomFaktor ein, und schalten Sie auf die
Seitenumbruchvorschau um.
2. Wählen Sie auf der Registerkarte Ansicht
Arbeitsmappenansichten/Benutzerdef. Ansichten .
3. Klicken Sie auf Hinzufügen, und tragen Sie einen
Namen Ihrer Wahl ein (z.B. 150% Zoom ). Bestätigen Sie
mit Klick auf OK.
4. Mit der Ansicht Normal schalten Sie zurück auf die
Voreinstellung. Um die gespeicherte Ansicht
abzurufen, wählen Sie Arbeitsmappenansichten/Benut-
zerdefinierte Ansichten , markieren den Eintrag und
klicken auf Anzeigen .
Abbildung 2.36 Dienstplan für fünf Stationen mit
Wochentageinteilung
Um den Dienstplan so einfach wie möglich auf
einzelne Wochentage zu reduzieren, bestimmte Stationen zu
filtern oder die Arbeitszeiten einzelner Personen
anzuzeigen, erstellen Sie sich Ansichten und speichern diese
in der Mappe.
TIPP Das Umschalten auf die Registerkarte sparen
Sie sich, wenn Sie das Symbol für
benutzerdefinierte Ansichten in die Symbolleiste für den
Schnellzugriff ziehen.
TIPP
Erstellen Sie jetzt Ihre Ansichten. Die erste Ansicht fist
der komplette Dienstplan. Nennen Sie die Ansicht Alles
anzeigen.
Abbildung 2.35 Eine benutzerdefinierte Ansicht
 
Search JabSto ::




Custom Search