Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.8 Datei-Informationen
Inhalt
Die Statistik -Karte wiederholt einige Informationen
(Speicherdatum) und liefert noch das Druckdatum und
die Gesamtbearbeitungszeit in Minuten.
Auf dieser Registerkarte zeigt die Eigenschaften -
Dialogbox inhaltliche Informationen über die Mappe,
beispielsweise die Namen der Tabellenblätter, die
benannten Bereiche und die Liste der Diagramme, die als
eigenständige Blätter in der Mappe zu finden sind.
Zusammenfassung
Titel: Geben Sie hier einen Titel für die Arbeitsmappe
ein, der die Datei exakter beschreibt.
Anpassen
Auf dieser Registerkarte können Sie weitere
Informationen über die Datei hinzufügen. Die Liste bietet
Kategorien von Ablage bis Zweck an, markieren Sie einen
Eintrag, wählen Sie einen Feldtyp (Text, Datum, Ja-/
Nein-Feld), und tragen Sie einen passenden Wert ein.
Mit Klick auf Hinzufügen wird die Information
gespeichert. Ein Beispiel:
Thema/Betreff: Hier passt eine kurze Beschreibung der
Arbeitsmappe mit Inhaltsangabe.
Autor/Firma: Diese Felder zeigen Informationen über
den Ersteller der Arbeitsmappe an. Sie verwenden dazu
die Benutzerkennung, die während der Installation
angegeben wurde. Den Autorennamen hält Excel auch in
den Optionen fest. Ändern Sie den Eintrag auf dieser
Registerkarte, erscheint der neue Autor mit der nächs-
ten Neuspeicherung.
Die Arbeitsmappe enthält den aktuellen
Kostenstellenplan. Geben Sie die Abteilung an, die diesen Plan erstellt
hat, halten Sie den Namen des Bearbeiters fest, und fü-
gen Sie weitere wichtige Informationen hinzu. Für
Entscheidungsfelder steht der Typ Ja oder Nein bereit.
Autor und Firma werden in der Registry , der
Benutzerdatenbank von Windows, gespeichert.
TIPP
Manager: Geben Sie einen Namen Ihrer Wahl ein.
Schlüsselwörter: Tragen Sie hier einige Schlüsselwör-
ter aus der Arbeitsmappe ein, nach denen sich später
im Datei-Dialog suchen lässt.
Kategorie/Stichwörter/Kommentare: In diesen Feldern
kommentieren Sie die Arbeitsmappe. Tragen Sie einen
Text Ihrer Wahl ein.
Hyperlinkbasis: Wenn Sie in der Mappe mit Hyperlinks
arbeiten, verweisen diese auf Dateien, Intranet- oder
Internetseiten. Geben Sie hier eine Webadresse oder eine
Serveradresse an, können alle Hyperlinks relativ, d.h.
ohne die Angabe dieser Adresse, geschrieben werden.
Ein Beispiel:
Dieser Hyperlink verweist auf eine Excel-Arbeitsmappe
auf dem Server:
\\S0100M\Projektdaten\Kostenaufstellung.xlsx
Geben Sie in der Hyperlinkbasis den Pfad (Servername
und Ordner) an, muss der Hyperlink später nur den
Dateinamen enthalten:
Hyperlinkbasis: \\S0100M\Projektdaten\
Abbildung 3.21 Eigenschaften auf der Anpassen-Registerkarte
Datei: Kostenaufstellung.xlsx
 
Search JabSto ::




Custom Search