Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Teil 2 Grundlagen der Tabellenkalkulation
Teil 5 • Grundlagen der Tabellenkalkulation
Lernen Sie in diesem Teil die grundlegenden
Techniken des
Tabellenkalkulationsprogramms kennen. Dazu sehen Sie sich zuerst
das Tabellenblatt mit seinen Elementen an,
anschließend üben Sie die Datenerfassung in
Zellen, Zeilen und Spalten. Hier erhalten Sie
bereits wichtige Informationen über das
Zusammenspiel zwischen Zelle und
Zahlenformat, tiefer gehende Informationen dazu
liefert das erste Kapitel in Teil 3.
Formeln und Funktionen sind die wichtigsten
Werkzeuge für die Tabellenkalkulation, sehen
Sie sich diese in Kapitel 6 genau an. Hier sind
vor allem die Bezugsarten und die
Kombinationen mit arithmetischen Operatoren wichtig.
Üben Sie auch gleich mit den Beschreibungen
und Beispielen zum Namens-Manager, hier
erfahren Sie, wie Sie Ihre Tabellenmodelle von
Anfang mit benannten Bereichen optimieren.
Ein großer Funktionsteil demonstriert den
Einsatz wichtiger Funktionen von der
einfachen Summe über Verweise bis hin zur
Datums-/Zeitberechnung und zu den
komplexen Matrixfunktionen. Die Fehlerbehandlung
wird ausführlich behandelt, richtig eingesetzt
spart sie Ihnen von Anfang Zeit und Arbeit.
Eine Liste mit allen Funktionen inklusive
Argumentfolge und Kurzbeschreibung inden
Sie übrigens im Anhang C.
Wer komplexe Tabellen erstellt, wird diese
auch verknüpfen und zweckmäßig gliedern.
Wie das geht, erfahren Sie im letzten Kapitel
in diesem Teil.
 
Search JabSto ::




Custom Search