Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
5 Grundlagen der Tabellen-bearbeitung
Um die Leiste wieder auf ihre ursprüngliche Größe
zu reduzieren, klicken Sie auf das Doppelpfeilsymbol
rechts oben oder doppelt auf die Randlinie.
Sie können mit der Bearbeitungsleiste oder – bei
gesetzter Option Direkte Zellbearbeitung – direkt in der
Zelle am Text arbeiten und dabei ähnlich vorgehen wie
in Ihrem Textprogramm. Setzen Sie den Zellzeiger in die
Zelle, deren Inhalt Sie editieren wollen, und starten Sie
die Bearbeitung:
» Die Funktionstaste (F2) öffnet die Zelle und beför-
dert den Cursor an das Ende des Zellinhaltes. Der
Inhalt kann erweitert oder verändert werden.
» Drücken Sie (Æ) und (Æ) , um den Cursor im
Zellinhalt zu verschieben.
» Schreiben Sie einzufügenden Text an der
Cursorposition. Drücken Sie die Taste (EINFG) , um den Über-
schreibmodus zu aktivieren. Die Texteingaben über-
schreiben dann den Inhalt rechts vom Cursor.
Funktion einfügen
Dieses Symbol fist ständig sichtbar, es aktiviert die
Funktionsliste und bietet alle Excel-Funktionen an. Wie Sie mit
diesen rechnen und kalkulieren, lesen Sie in Kapitel 6 .
Abbildung 5.3 Symbol »Funktion einfügen«
Symbole für Eingabe und Abbrechen
Setzen Sie den Cursor per Mausklick oder mit (F2) in
die Bearbeitungsleiste, schaltet diese zusätzlich zu
Funktion einfügen zwei weitere Symbole dazu:
FunktionenfürdieBearbeitungs-
leisteoderdirekteZellbearbeitung
Anwendung/Tasten
Bearbeitungsleiste.öffnen
Mauszeiger.in.die.Zeile.und.
klicken.oder. (F2) .
Bearbeitungsleiste.schließen,.
Inhalt.übernehmen
(EINGABE) .oder.
Bearbeitungsleiste.schließen,.
Änderung.verwerfen
Taste. (ESC) .oder.
Abbildung 5.4 Symbole der Bearbeitungsleiste
Cursor.zeichenweise.bewegen
(Æ) ,. (Æ)
Cursor.zeilenweise.bewegen
(½) ,. (¼) .(nur.wenn.die.
Bearbeitungsleiste.mehrere.
Zeilen.zeigt)
» Abbrechen: Klicken Sie hier, um die Bearbeitung der
Zelle abzubrechen. Alle Eingaben und Änderungen
werden damit verworfen. Sie können alternativ dazu
auch die (ESC) -Taste drücken.
» Eingeben: Klicken Sie dieses Symbol an, um die
Eingabe oder Änderung in die Zelle zu schreiben. Mit
der (EINGABE) -Taste geht es schneller.
Cursor.wortweise.bewegen
(STRG) -Taste.und.Cursortasten
Cursor.zum.Zeilenanfang.bewegen
(POS1)
Cursor.zum.Zeilenende.bewegen
(ENDE)
(STRG) +. (POS1)
Cursor.zum.Textanfang.bringen
Texte bearbeiten und editieren
Da mit zunehmender Gewöhnung an das Programm
auch die Zahl der Aufgaben wächst, die es zu bewälti-
gen gibt, werden auch die Eingaben in eine Zelle immer
länger. Abgesehen von Text- und Zahlenbeiträgen
werden Sie bald auch solche Formelungetüme konstruieren:
Cursor.zum.Textende.bringen
(STRG) +. (ENDE)
Text.markieren
Maustaste.drücken,.Textcursor.
ziehen.oder. (UMSCHALT) .und.
Cursortasten
Wort.markieren
Doppelklick.auf.das.Wort.oder.
(STRG) +. (UMSCHALT) +.
Cursortasten
=WENN(UND(B7>=MIN(D:D);B7<=MAX(D:D));VERWEIS(B7;D:D;
WAHL(B6-1990;F:F;G:G;H:H;I:I;J:J));“Fehler“)
 
 
Search JabSto ::




Custom Search