Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
5.2.3 Text eingeben
TIPP Geben Sie Zahlen am besten ohne
irgendwelche Zusätze ein, und formatieren Sie die
Zellen passend über die Zahlenformate. Geben Sie nie
Fremdwährungszeichen oder andere Zusätze ein:
integriert oder in Diagrammen als Datenreihen
gewertet werden. In den Fällen, in denen eine Zahl nicht als
solche, sondern als Text verstanden werden soll, greifen
Sie zu einem alten Trick:
TIPP
30 km
4,2 Liter
500 Gramm/m³
Geben Sie vor der Zahl einen Apostroph (‚) ein. Dieses
Zeichen erzeugen Sie mit (UMSCHALT) + (#) (nicht
verwechseln mit dem Akzent ´ rechts neben der (SS) -Taste).
Diese Eingaben erkennt Excel nicht als Zahl an, der
Zellinhalt wird als Text behandelt und kann nicht in
Rechenoperationen verwendet werden. In Kapitel 8 lesen Sie, wie
Sie für solche Fälle Spezialzahlenformate produzieren.
Der Apostroph wird als einziges Vorzeichen für Texte
nicht in der Zelle angezeigt und nicht gedruckt.
5.2.3 Text eingeben
Texte stehen, wie schon erwähnt, linksbündig in der
Zelle. Beginnt die Eingabe mit einem Buchstaben (außer €),
hat Excel keinen Grund, ein Zahlenformat zuzuweisen,
und belässt die Zelle im Standardformat. Der Text wird
linksbündig abgesetzt.
Abbildung 5.10 Zahlen als Text eingeben mit Apostroph
Im Unterschied zur Zahl muss sich der Text auch nicht
an der Spaltenbreite orientieren. Wenn die Zelle
daneben leer fist, schreibt Excel einfach weiter.
5.2.4 Datumswerte eingeben
Datumswerte haben eine große Bedeutung in Excel-Ta-
bellen und unterliegen einer ganz bestimmten
Systematik. Wie das Einführungsbeispiel zu Beginn des Kapitels
schon gezeigt hat, interpretiert Excel manche
Zahlenerfassung als Datumswerte, und umgekehrt wird nicht
alles als Datum akzeptiert, was der Benutzer
datumsähnlich in eine Zelle schreibt.
Datumsgrenzen
Der Excel-Kalender beginnt am 1. Januar 1900 und endet
am 31. Dezember 9999. Alle Datumsangaben zwischen
diesen beiden Grenzwerten werden als gültig gewertet, sofern
Tag, Monat und Jahr auch stimmen. Alles andere wird als
Zahl oder – falls das nicht möglich fist – als Text interpretiert.
Natürlich werden auch die vergangenen und künftigen
Schaltjahre berücksichtigt, und die Eingabe des 29.02.2013
wertet Excel ebenso als Text wie den 29. Februar 1905, weil
beide Jahre keine Schaltjahre sind bzw. waren.
Abbildung 5.9 Text in der Zelle
Wechseln Sie innerhalb einer Zelle von der Zahl zum
Text, bleibt der Zelle das Zahlenformat erhalten, es wird
nur nicht für den Text aktiviert. Schreiben Sie später
wieder eine Zahl in die Zelle, übernimmt diese das zuvor
eingestellte Zahlenformat.
Zahlen als Texte eingeben
Besonders Jahreszahlen führen in Excel-Tabellen immer
wieder zu erstaunlichen und sicher nicht gewünschten
Resultaten, wenn sie beispielsweise in Summen-Formeln
Datumseingaben
Diese Eingaben veranlassen Excel, die Zahl als Datum
zu werten:
 
Search JabSto ::




Custom Search