Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
5.4.2 Ausfüllen mehrerer Blätter
Blocksatz fist eine an sich nützliche Funktion, die aber
selten genutzt wird. Dabei kann sie besonders beim
Importieren von Daten sehr gute Dienste leisten, fasst sie
doch mehrere Textstellen in einer Zelle zusammen.
Testen Sie die Funktion an einer kurzen Textpassage:
drückt, und klicken Sie auf weitere Blätter, um
diese in die Markierung mit einzubeziehen (mit (STRG)
markieren Sie nicht zusammenhängende Blätter).
2. Setzen Sie den Zellzeiger in eines der markierten
Blätter, und füllen Sie wie zuvor beschrieben einen
Zellbereich mit dem ersten Wert aus der Markierung.
Diese Zeilen haben Sie aus einem Textdokument
kopiert, Excel packt dabei aber jede Zeile in eine Zelle, und
das sieht nicht sehr schön aus:
3. Durch die Mehrfachmarkierung wird die erzeugte
Datenreihe automatisch auch auf die übrigen Blätter
projiziert. Heben Sie die Gruppierung per Klick auf
eines der Register wieder auf.
5.4.3 Ausfüllen mit dem Füllkästchen
Der Zellzeiger zeigt in der rechten unteren Ecke einen
kleinen schwarzen Markierungspunkt, der eine nicht
unwesentliche Aufgabe hat: Ziehen Sie diesen Punkt mit
gedrückter Maustaste, wird der Inhalt der Zelle auf die
anvisierten Zellen verteilt.
Abbildung 5.30 Aus vier Textzeilen …
1. Markieren Sie eine beschriebene Zelle im
Arbeitsblatt. Die Zelle kann einen Text, eine Zahl, eine
Formel oder eine Funktion enthalten.
Markieren Sie diese vier Zellen und einen möglichst
großen zusätzlichen Zellbereich, hier zum Beispiel B4:H6.
Diesen wird Excel brauchen, um den Text
zusammenzufügen. Wählen Sie Start/Bearbeiten/Füllbereich/Block-
satz . Das Ergebnis: Alle vier Textzeilen sind in einer
einzigen Zeile zusammengefasst.
2. Zeigen Sie auf das Ausfüllkästchen am unteren
rechten Rand des Zellzeigers. Der Mauszeiger
verwandelt sich in ein Koordinatenkreuz.
3. Ziehen Sie das Kästchen mit gedrückter Maustaste in
eine beliebige Richtung, und erweitern Sie so die
Auswahl. Wenn Sie die Maustaste loslassen, werden alle
markierten Zellen mit dem Inhalt der aktiven Zelle gefüllt.
5.4.2 Ausfüllen mehrerer Blätter
Die automatisch gefüllte Reihe lässt sich auch über
mehrere Blätter einer Arbeitsmappe verteilen. So gehen Sie vor:
Eine Optionen-Schaltfläche am unteren Ende der
letzten Zelle bietet noch ein Menü an, in dem Sie die Füllung
noch detaillierter bestimmen können.
1. Markieren Sie in der Registerleiste unten das erste
Tabellenblatt. Halten Sie die (UMSCHALT) -Taste
geAbbildung 5.31
… werden zwei Textzeilen.
 
Search JabSto ::




Custom Search