Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
5.5 Zellinhalte und Zellen löschen
5.5.1 Ein flexibles Löschsymbol
Das Symbol mit der Aufschrift Löschen unter Start/Zel-
len fist besonders flexibel, wenn es um das Löschen von
Zellen oder Zellinhalten geht, es prüft nämlich vorher
die Markierung ab:
» Haben Sie einzelne Zellen markiert, löscht ein Klick
auf das Symbol die Zellen ohne Rückfrage. Die
restlichen Zellen rutschen gemäß der Voreinstellung
nach oben oder nach links.
» Markieren Sie einzelne Zeilen oder Spalten, werden
diese gelöscht, der restliche Tabelleninhalt rutscht
nach oben oder nach links.
» Mit Klick auf das Pfeilsymbol können Sie die Lösch-
operation selbst bestimmen.
2. Ziehen Sie das Ausfüllkästchen in die gewünschte
Richtung, um die restlichen Listeneinträge in die
markierten Zellen einzubringen.
Gefüllt wird immer in der Reihenfolge der Einträge in
der Liste. Ist der letzte Wert erreicht, beginnt
AutoAusfüllen wieder mit dem ersten Listenwert.
5.5 Zellinhalte und Zellen löschen
Achten Sie auf das richtige »Löschmittel«: Ist die
Bearbeitungsleiste oder die Zelle selbst offen, wird nur das
Zeichen gelöscht, das unmittelbar neben dem Cursor
steht oder das in der Zeile markiert fist. Bei
geschlossener Bearbeitungsleiste löschen Sie den Inhalt aller
markierten Zellen.
1. Markieren Sie eine Zelle oder einen Bereich mit
mehreren Zellen, und drücken Sie die (ENTF) -Taste,
um den Inhalt sofort zu löschen.
2. Der längere Weg: Klicken Sie mit der rechten
Maustaste in den markierten Bereich, und wählen Sie im
Kontextmenü Inhalte löschen .
3. Wählen Sie alternativ dazu Start/Bearbeiten/Lö-
schen, und klicken Sie auf die gewünschte Option:
Alle löschen: Gelöscht werden Texte, Zahlen,
Formeln und Formate.
Formate löschen: Gelöscht werden nur
Zellmuster, Farben, Rahmen und Schriftformate. Der
Inhalt wird auf die Standardschrift der Tabelle
zurückgesetzt.
Inhalte löschen: Löscht Zellinhalte, Formeln,
Zahlen oder Texte, die Formate bleiben erhalten.
Kommentare löschen: Löscht nur die
Kommentare in der Zelle.
Hyperlinks löschen: Löscht Hyperlinks aus den
markierten Zellen. Die Formatierungen bleiben
erhalten.
Abbildung 5.35 Flexibles Löschsymbol
5.5.2 Alle Zellen der Tabelle löschen
Markieren Sie alle Zellen mit Klick auf das Kästchen links
oben, in dem sich Zeilennummern und Spaltenbuchstaben
treffen, und löschen Sie die Zellen mit der (ENTF) -Taste.
5.5.3 Tabellenblatt löschen
Um das Blatt selbst zu löschen, zeigen Sie auf den
Registereintrag unten am Mappenrand, öffnen mit
der rechten Maustaste das Kontextmenü und wählen
Löschen . Bestätigen Sie die Sicherungsmeldung mit Ja,
fist das Tabellenblatt gelöscht.
5.5.4 Zellen löschen
Einzelne Zellen können inhaltlich problemlos aus der
Tabelle gelöscht werden, Sie müssen aber entscheiden, was
mit den angrenzenden Zellen passiert. Das Löschen einer
Zelle hat nämlich Auswirkungen auf den Rest der Tabelle,
da dieser entsprechend verschoben werden muss.
TIPP Die Rückgängig-Funktion in der Symbolleiste
für den Schnellzugriff holt versehentlich
gelöschte Zellinhalte wieder zurück. Mit Wiederholen kön-
nen Sie weitere, neu markierte Zellen oder Zellteile lö-
schen.
TIPP
 
Search JabSto ::




Custom Search