Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
6 Formeln und Funktionen
Kapitel 6
Kapitel 6
Formeln und Funktionen
Das Prinzip der Formel fist so alt wie die
Tabellenkalkulation selbst und zentraler Mittelpunkt der
Programmtechnik: Nach dem Vorbild des Zeilen-/Spaltenjournals
der Buchhaltung werden im elektronischen Rechenblatt
die Zeilen und Spalten über Formeln addiert, summiert
oder statistisch ausgewertet.
Wie würde wohl die berühmteste Formel der Welt,
Einsteins Relativitätstheorie, in einer Excel-Tabelle
aussehen?
Nachdem Sie das Prinzip der Datenerfassung mit
Texten, Zahlen und Datumswerten kennen, führt der nächs-
te Schritt zur Formel in der Tabelle.
6.1 Das Formel-Prinzip
Eine Formel wird immer mit einem =-Zeichen
eingeleitet, damit unterscheidet Excel die Eingabe von Texten
oder Zahlen. An die Stelle des Zellinhalts tritt in
unserem Schichtenmodell für die Zelle also eine Formel, hier
z.B. eine einfache Multiplikation:
Abbildung 6.1 Einstein und Excel
Die Zielzelle würde das Ergebnis E (Energie) erhalten,
die Zellen daneben müssten mit den Faktoren m (Masse)
und c (Geschwindigkeit des Lichtes) bestückt werden.
Abbildung 6.3 Die Formel fist der Zellinhalt, ausgegeben wird das
Ergebnis.
Abbildung 6.2 Die Relativitätstheorie
 
Search JabSto ::




Custom Search