Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
6.1.1 Zelladressen (Bezüge) in Formeln verwenden
Wie die linke Seite einer Gleichung enthält die Formel
eine Berechnung, deren Ergebnis, die rechte Seite der
Gleichung, in der Zelle sichtbar wird.
stelle der Zahlenwerte rechnen. Die Zelladresse fist der
Platzhalter für den Faktor in der Formel, anstelle der
Zahl schreiben Sie die Adresse, die diese Zahl enthält.
Schreiben Sie Ihre ersten Formeln in eine leere Tabelle:
Der Begriff Bezug
Der Begriff Bezug oder Zellbezug fist nichts anderes als
die Zelladresse oder genauer ein Verweis auf die
Zelladresse. Verwenden wir ab sofort für die weiteren
Beschreibungen diesen Begriff, später (in Kapitel 6.2)
erklären wir ihn über die beiden Bezugsarten ganz genau.
Zelladresse
InhaltderZelle
AngezeigtesErgebnis
A1
Addition:
48
=36+12
A2
Subtraktion:
24
Die erste Formel mit Bezügen
Schreiben Sie die Faktoren der zuvor erstellten Formeln
in die Spalten A und B, und verwenden Sie die Spalte C,
um mit den Faktoren (Bezügen) zu rechnen.
=36-12
A3
Multiplikation:
432
=36*12
HINWEIS Verwenden Sie in Formeln keine
Leerzeichen. Excel fist zwar sehr kulant,
akzeptiert Leerzeichen neben Operatoren und gibt sogar
Korrekturvorschläge, wenn überflüssige Leerzeichen
entdeckt werden. Schreiben Sie Ihre Formeln aber von
Anfang an korrekt, sie werden mit der Zeit komplexer …
A4
Division:
3
HINWEIS
=36/12
A5
Potenz:
4738381338321620000
=36^12
A6
Alles.zusammen:
4,33422E+11
=12^10*(31-10)/3
Tabelle 6.1 Formelbeispiele
Achten Sie auf die Bearbeitungsleiste, sie zeigt die
Formel der aktuellen Zelle an. Das Ergebnis fist in der Zelle
selbst abgebildet.
Abbildung 6.5 Die ersten Formeln mit Zellbezügen
Die letzte Formel fist schon etwas komplexer, Sie brauchen
immerhin schon vier Zelladressen für den Ausdruck:
Abbildung 6.6 Vier Zellbezüge in einer Formel
Abbildung 6.4 Die ersten Formeln
Die Bestandteile einer Formel
Formeln bzw. Funktionen enthalten folgende Elemente:
6.1.1 Zelladressen (Bezüge) in Formeln
verwenden
Diese Form der Formeleingabe kommt natürlich selten
vor, in der Praxis werden Sie immer mit Zelladressen
anZahlen
Konstanten in beliebiger Größe, auch in
Exponentialschreibweise (z.B. 2E15)
 
Search JabSto ::




Custom Search