Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
6.5 Die Funktionsbibliothek
Abbildung 6.30
Drei Wege zur neuen Funktion
Der Funktions-Assistent startet und präsentiert eine
Dialogbox mit allen verfügbaren Funktionen.
ändert wurde), zeigt die Liste eine Auswahl von
ABRUNDEN() bis SUMMEWENN() .
Blättern Sie über die Bildlaufleiste bis zur gewünschten
Funktion, und markieren Sie diese. Unterhalb der Liste
werden die Funktion und die Funktionsklammer mit den
benötigten Argumenten angezeigt.
Markieren Sie die gewünschte Funktion, und klicken Sie
auf OK, um diese in den zweiten Schritt zu übernehmen.
Hier z.B. die Funktion WENN() , eine logische Funktion:
Abbildung 6.31 Der Funktions-Assistent
Die Markierung steht auf dem Suchfeld für Funktionen.
Geben Sie hier eine Frage ein und klicken auf OK, wird
der Assistent nach der passenden Funktion suchen und
diese in der Liste präsentieren.
Das Listenfeld neben Kategorie auswählen bietet die
Kategorien an, in die alle Excel-Funktionen aufgeteilt
sind. In der Liste unter Funktion auswählen sind die
Funktionen der ausgewählten Kategorie gelistet.
Abbildung 6.32 Funktion einfügen
Die nächste Dialogbox heißt Funktionsargumente und
fordert die für die Funktion benötigten Argumente an.
Für jedes Argument, das besetzt werden kann, steht
Wenn die erste Kategorie Zuletzt verwendet angeboten
wird (und diese noch nicht durch Funktionsaufrufe
 
Search JabSto ::




Custom Search