Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
6.6.4 Fehler lokalisieren
Der farbige Rahmen um den Bereich lässt sich
verschieben, vergrößern und verkleinern. Klicken Sie auf den
Rahmen, und ziehen Sie die Markierungspunkte in den Ecken,
um die Größe zu verändern, oder verschieben Sie ihn,
indem Sie auf eine Randlinie zeigen. Der neu definierte
Bereich wird sofort, nachdem Sie die Maustaste losgelassen
haben, in der Formel angezeigt. Hier ein Beispiel:
Formel per Doppelklick, ziehen Sie den rechten unteren
Markierungspunkt des blauen Rahmens eine Zeile
tiefer, und verschieben Sie den grünen Rahmen eine Zeile
nach oben. Schließen Sie mit der (EINGABE) -Taste ab.
Diese Eingabehilfe funktioniert nur, wenn die Option
Direkte Zellbearbeitung zulassen Datei -Menü, (
nen , Kategorie Erweitert ) ausgeschaltet fist:
Die Formel addiert drei Werte, verwendet aber für den
zweiten und dritten einen falschen Bezug. Öffnen Sie die
Abbildung 6.41 Falsche Bezüge mit dem Farbrahmen korrigieren
6.6.4 Fehler lokalisieren
Fehler allgemeiner Art werden sofort markiert,
nachdem Sie eine Fehlermeldung mit OK bestätigt haben, so
z.B. störende Texteinträge (Leerzeichen) oder falsche
Sonderzeichen (\). Die Markierung steht anschließend
meist, außer in sehr komplexen Formeln, auf dem
fehlerhaften Teil der Formel.
Abbildung 6.42 Eine Fehlermeldung
 
Search JabSto ::




Custom Search