Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
7.4 Teilergebnisse
7.4 Teilergebnisse
Mit der Kombination aus Gliederungsebenen und
Formatvorlagen lässt sich die Weinliste leicht organisieren.
Tabellen nehmen in der Praxis ungeahnte Ausmaße an,
und mit zunehmender Größe werden auch die
Auswertungen komplexer und aufwendiger. Zu den wichtigsten
Aufgaben der Datenauswertung gehört immer schon
der Gruppenwechsel. Dieser Fachbegriff steht für die
Erstellung von Zwischensummen in Tabellen. Excel
bietet für diese Spezialaufgabe einen Befehl namens
Teilergebnis an.
Teilergebnisse werden in geschlossene Tabellen
einberechnet, die Tabelle erscheint anschließend mit
Zwischensummen in den Feldern, die Sie zuvor bestimmt
hatten. Sie können diese Zwischensummen jederzeit
wieder entfernen und die Tabelle in den Originalzustand
zurückversetzen.
Die Beispiel-Mappe zum Üben finden Sie auf
der Buch-CD unter Produktionskosten.xlsx .
CD-ROM
HINWEIS Teilergebnisse können nicht in Tabellen
zugewiesen werden. Tabellen sind
besonders ausgewiesene Zellenbereiche mit Tabellenvorlagen.
Sie werden über Start/Formatvorlagen/Als Tabelle
formatieren produziert und mit Tabellentools/Entwurf/Tools/In
Bereich konvertieren wieder in normale Bereiche
verwandelt, in denen auch Teilergebnisse möglich sind.
HINWEIS
Abbildung 7.27 Die Formatvorlage wird neu festgelegt.
Abbildung 7.28
Eine Kostenübersicht mit
Artikel und Produktsparte
 
Search JabSto ::




Custom Search