Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
8.3 Zahlenformate codieren
Abbildung 8.8 Das
Dialogfeld Zellen formatieren mit
Registerkarte Zahlen
8.3 Zahlenformate codieren
Die Dialogbox zeigt die Kategorie des Zahlenformats an,
das der Zelle bereits zugewiesen fist. Enthält die
Markierung unterschiedliche Formatierungen, fist
beispielsweise die erste markierte Zelle eine Zahl und die zweite
Zelle ein Datum, wird beim Aufruf der Dialogbox keine
Kategorie markiert – eine neue Auswahl würde aber
wieder alle Zellen mit dem gewählten Format belegen.
8.3.1 Vier Sektionen für eine Zahl
Das Zahlenformat übernimmt die Formatierung für
positive und negative Zahlen, für Nullwerte und für
Texteinträge in der Zelle, wobei ein einzelnes Format für
alle drei Eventualitäten gerüstet sein kann. Die
vordefinierten Formate unter Format/Zellen/Zahlen sehen
teilweise positive und negative Zahlen vor, das Semikolon
trennt das Positiv-Format vom Negativ-Format:
Wer sich besser mit Excel und dem Thema
Zahlenformate auskennen will, sollte sich nicht mit den Kategorien
beschäftigen, sondern sofort zu den Formaten selbst
umschalten, die in der letzten Kategorie
Benutzerdefiniert abrufbar sind. Diese Kategorie fist eigentlich
keine, sie zeigt nur die Codierung der Zahlenformate an,
während die Kategorien das Zahlenformat umschreiben
und nur die Änderung der Nachkommastellen und der
Minusformate zulassen.
#.##0,00 €;-#.##0,00 €
Zahlenformate können bis zu vier solcher Abschnitte
(Sektionen) enthalten, wobei mindestens eine Sektion,
die erste, besetzt sein muss. Ist eine Sektion nicht
besetzt, greift die Standardformatierung.
Sektion
1
2
3
4
Positive.Zahlen.
(größer.als.0)
Negative.Zahlen.
(kleiner.als.0)
null.(0,.nicht.
leere.Zellen)
Text
 
 
Search JabSto ::




Custom Search