Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
9.1.3 Das Schriftenangebot
Die Schrifteinstellung in der Formatvorlage gilt nur für
die aktuelle Arbeitsmappe. Um sie einer anderen Mappe
zuzuweisen, öffnen Sie diese zusätzlich (die
Originalmappe bleibt ebenfalls offen), aktivieren Start/Format-
vorlagen/Zellenformatvorlagen und klicken auf
Formatvorlagen zusammenführen . Suchen Sie in der Liste, die
alle offenen Arbeitsmappen enthält, die Mappe, deren
Formate Sie übernehmen wollen, und markieren Sie
diese. Bestätigen Sie die Abfrage, dass gleiche
Formatvorlagen zusammengeführt werden, mit Klick auf Ja.
Die Mappe wechselt sofort auf die Standardschrift der
anderen Mappe.
ausgegeben werden und besonders bei höheren
Schriftgraden oder im Zoom stark »gepixelt« aussehen.
Abbildung 9.6 Schlechte Auflösung bei Systemschriften
9.1.3 Das Schriftenangebot
Die Schriftarten, die für die Formatierung von Excel-Ta-
bellen zur Verfügung stehen, werden zum größten Teil
von Windows geliefert, nur wenige Schriften stammen
noch von der Druckerinstallation. Es gibt drei
Schrifttypen – die TrueType-Schriften, die Systemschriften und
die Druckerschriften. Wenn Sie auf der Registerkarte
Start die Schriftenliste in der Gruppe Schriftart öffnen,
erkennen Sie an einem kleinen Symbol vor dem
Schriftnamen die Zugehörigkeit zur jeweiligen Gruppe:
TrueType-Schriftarten
Das sind skalierbare Bildschirm- und Druckerschriften,
die auf dem Bildschirm genauso aussehen wie auf dem
Ausdruck. Die Seitenbeschreibungssprache TrueType
macht´s möglich, die Schrift wird nicht aus Punkten
zusammengesetzt, sondern über Vektoren berechnet,
was eine gestochen scharfe Ausgabe in allen
Zoomund Skalierungsgrößen ermöglicht. TrueType-Schriften
kennt mittlerweile jeder Drucker auf dem Markt, ob
Laser oder Tintenstrahl.
Abbildung 9.7 Optimale Auflösung bei TrueType
Abbildung 9.5 Symbole in der Schriftenliste
Druckerschriften
Druckerschriften findet man in Software, die Schriften
im Paket mitliefert, als Download auf verschiedenen
Internet-Seiten oder als Zugabe auf den CD-ROMs, die zur
Installation eines Druckers eingelegt werden. In der
Regel wird mit der Einrichtung einer Druckerschrift auch
die äquivalente Bildschirmschrift installiert; falls nicht,
verwendet Windows eine ähnliche Schrift aus seinem
Angebot an Bildschirmschriftarten.
Systemschriften
… verwendet Windows zur Darstellung von Texten in
Dialogfenstern und Programmen. Sie haben vordefinierte
Größen. Bildschirmschriften sind z.B. Courier, Modern,
Script und Roman. Windows bietet diese Schriften zwar
mit an, sie eignen sich aber nicht für
Tabellenformatierungen, da sie in Pixelform auf Bildschirm und Drucker
 
Search JabSto ::




Custom Search