Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
9.2.2 Ausrichten per Menü
Abbildung 9.13
Schriftausrichtung Ausfüllen
» Blocksatz: Der Zellinhalt wird im Blocksatz
angeordnet. Die Ausrichtung wird nur dann sichtbar, wenn
der Text über die Spaltenbreite hinausragt. In
diesem Fall wird die Zeile automatisch vergrößert.
» Über Auswahl zentrieren: Der Inhalt der aktiven Zelle
wird zentriert über alle markierten Zellen verteilt und
bleibt das so lange, bis eine dieser Zellen wieder
beschrieben wird. In diesem Fall wird der Text über die
übrigen Zellen zentriert. Die Option gilt nur für Text;
Zahlen werden nicht über mehrere Zellen zentriert.
» Verteilt (Einzug): Damit wird der Text in der Zelle
unter Verwendung des Einzugs zentriert. Der
Einzugswert gilt als linker und rechter Einzug für den
Zellinhalt.
» Einzug: Tragen Sie hier eine Zahl für die
Zeichenanzahl ein, um die der Text vom Zellenrand (je nach
gewählter Ausrichtung) eingerückt wird. Diese Maßzahl
wird auch über die Symbole Einzug verkleinern/Einzug
vergrössern in der Multifunktionsleiste unter Start/
Schriftart eingestellt.
» Zentrieren: Der Zellinhalt wird in der Mitte zwischen
dem oberen und unteren Zellrand abgesetzt.
» Unten: Der Zellinhalt wird am unteren Zellrand
abgesetzt (Standard).
» Blocksatz: Der Zellinhalt wird über die markierten
Zellen verteilt, dazu fügt die Formatfunktion bei
Bedarf Leerzeichen zwischen den Wörtern und
Zeilenumbrüche ein.
» Verteilt: Der Zellinhalt wird vertikal über die Zelle
verteilt. Der obere und untere Rand sind bei dieser
Ausrichtung gleichmäßig mit Text bestückt. Wenn
der Text größer fist, wird er gleichmäßig über den
vertikalen Raum verteilt.
» Orientierung: Stellen Sie hier die Rotation des Textes
in der Zelle ein. Die Zeilenhöhe wird automatisch
angepasst; wenn der Text nachträglich verkürzt wird,
muss die Zeile manuell angepasst werden.
» Zeilenumbruch: Diese Funktion erfüllt eine wichtige
Aufgabe und leistet wertvolle Hilfe bei der
Formatierung von Tabelleninhalten: Markieren Sie eine Zelle
oder einen Zellbereich, wählen Sie eine beliebige
Ausrichtung, und kreuzen Sie zusätzlich diese Option an,
um den Text in jeder Zelle mehrzeilig zu gestalten:
Vertikal
Vertikale Zellausrichtungen sind nur wirksam, wenn die
Zeile größer fist als die Standardzeilenhöhe, und das gilt
vor allem für Zellen mit mehr als einer Zeile oder
verbundene Zellen.
» Oben: Der Zellinhalt wird am oberen Zellrand
abgesetzt.
TIPP Schreiben Sie in einer Zelle gezielt
mehrzeilig, indem Sie mit (ALT) + (EINGABE) an der
Cursorposition einen Zeilenumbruch einfügen.
TIPP
 
Search JabSto ::




Custom Search