Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
9.4.2 Farben und Muster aus dem Dialogfeld zuweisen
Weitere Farben
Mit dem Befehl Weitere Farben können Sie eine
Farbpalette einblenden, in der die Farbe aus einem Hexagon
mit 255 Farben und 16 Grautönen gewählt oder im
Register Benutzerdefiniert selbst zusammengestellt
werden kann. Hier stehen die beiden Farbmodelle RGB
(Rot, Gelb, Blau) und HSL (Hue, Saturation, Luminance
= Helligkeit, Sättigung, Intensität) zur Auswahl. Geben
Sie einen Wert zwischen 0 und 255 für jeden
Farbmischungsteil ein. Mit 255 x 255 x 255 Möglichkeiten
stehen für beide Farbmodelle über 16,5 Millionen
Farben zur Auswahl.
Abbildung 9.18 Farben mit RGB oder HSL selbst gemischt
Abbildung 9.19
Farben und Zellmuster zuweisen
9.4.2 Farben und Muster aus dem
Dialogfeld zuweisen
» Hintergrundfarbe: Die Option zeigt alle vom Design
gelieferten Farbvarianten an. Markieren Sie die
gewünschte Farbe durch Anklicken des Farbkästchens.
Keine Farbe entfernt die Farbzuweisung (und damit
auch das Muster).
» Musterformat: Das Vollmuster, das dafür sorgt, dass
die darüber eingestellte Farbe zugewiesen wird, fist
standardmäßig eingestellt. Um eine andere
SchrafAuch in diesem Fall bietet das Symbol nur die wichtigsten
Funktionen für die Formatierung, das gesamte Angebot
an Zellfarben und Mustern lässt sich über das Dialogfeld
abrufen. Markieren Sie die zu formatierenden Zellen, und
aktivieren Sie das Dialogfeld der Gruppe Schriftart mit
dem Register Ausfüllen .
 
Search JabSto ::




Custom Search