Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
10.2.9 Blattoptionen
Abbildung 10.11 Weitere Tabellenblattoptionen
Die optischen Gitternetze werden mit ausgedruckt,
wenn die DruckenOption Gitternetzlinien angekreuzt
fist.
» Schwarzweissdruck: Schalten Sie diese Option ein,
wenn Sie farbige Zellen oder Zellinhalte auf einem
Schwarz-Weiß-Drucker ausgeben wollen. Alles, was im
Vordergrund nicht ganz weiß fist, wird damit schwarz
gedruckt, und alles, was im Hintergrund nicht ganz
schwarz fist, wird weiß gedruckt. Benutzen Sie diese
Option auch, um auf dem Farbdrucker einen (wesent-
lich schnelleren) Andruck ohne Farben zu starten.
» Entwurfsqualität: Diese Option druckt die Tabelle in
der schnellstmöglichen und qualitativ schlechtesten
Ausgabeart. Sie fist nur verfügbar, wenn der Drucker
auf eine entsprechende Druckausgabe umschalten
kann, ansonsten werden Sie keinen Unterschied
feststellen. Besonders beim Druck von Grafiken und
Fotos macht sich dieser Unterschied bemerkbar.
» Kommentare: Die Kommentare des aktiven Blattes
werden auf einer gesonderten Seite gedruckt, wenn
diese Option angekreuzt fist. Wollen Sie zu den
Kommentaren auch die Zelladressen ausgeben, schalten
Sie zusätzlich die Zeilen- und Spaltenüberschriften ein.
» Zeilen- und Spaltenüberschriften: Kreuzen Sie diese
Option an, wenn im Ausdruck oder in der
Seitenansicht die Zeilen- und Spaltenköpfe erscheinen sollen.
Die Schriftgröße dieser Randinformation wird von
der Formatvorlage Standard festgelegt.
 
Search JabSto ::




Custom Search