Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
10.3 Kopf- und Fußzeilen
zwischen der oberen Papierkante (mit ca. 1 cm Abstand)
und dem für oben definierten Seitenrand abgebildet, die
Fußzeile entsprechend zwischen unterer Papierkante und
Rand unten. Beide, Kopf- und Fußzeile, sind nur in der
Seitenansicht und im Ausdruck zu sehen, im Tabellenblatt
erscheinen sie nicht. Sie haben zwei Möglichkeiten, um
hier eine Kopfzeile oder eine Fußzeile einzurichten:
Verwenden Sie einen der bereits eingebauten Einträge, oder
gestalten Sie sich Ihre Kopf-/Fußzeile selbst.
HINWEIS Den Namen des Benutzers bezieht Excel
von der Registerkarte aus den Optionen
im Datei -Menü Auch die Firma, die mit dem Eintrag .
traulich vorgeschlagen wird, fist nichts anderes als der
bei der Installation von Excel registrierte Firmenname.
Sie finden ihn unter Info im Fragezeichen-Menü, geän-
dert wird er in der Windows-Registry (suchen Sie nach
dem Schlüssel RegCompany ).
HINWEIS
Neben diesen Standardeinträgen variiert die Liste für
die Kopfzeilen-Einträge jetzt verschiedene Einträge mit
den verfügbaren Codes. Sehen Sie sich diese aber
vorher an, denn einige nehmen ein ziemliches Volumen an,
und der zur Verfügung stehende Platz in den drei
Bereichen fist nicht unbegrenzt.
Vordefinierte Einträge
Sehen wir uns die Prozedur bei der Kopfzeile an; für die
Fußzeile, die mit der unteren Liste und der Fusszeilen -
Schaltfläche definiert wird, gelten dieselben Regeln:
Der Kopfzeilenbereich besteht aus drei Abschnitten,
einem linken, einem mittleren und einem rechten
Abschnitt. Enthält einer der vorgegebenen Einträge
mehrere Abschnitte der Kopfzeile, sind diese per Strichpunkt
voneinander getrennt.
Klicken Sie auf den Pfeil, der die Liste über der
Schaltfläche Benutzerdefinierte Kopfzeile öffnet, um die
bereits vordefinierten Einträge aufzulisten.
Abbildung 10.14 Weitere Kopf- oder Fußzeileneinträge
(keine)
Damit.bleibt.die.gesamte.Kopfzeile.leer.
Kopf-/Fußzeilencodes
Seite 1
Dieser.Eintrag.erzeugt.eine.automatische.
Seitennummer.in.der.Mitte.
Um die aus der Liste übernommenen Einträge zu
korrigieren und die Kopf- oder Fußzeile nach eigenen Wün-
schen zu gestalten, klicken Sie auf die entsprechende
Schaltfläche Benutzerdefinierte Kopfzeile oder
Benutzerdefinierte Fusszeile . Eine große Dialogbox wird
angezeigt, sie enthält bereits Codes, wenn Sie schon Einträ-
ge aus der Liste gewählt hatten.
Seite 1 von ?
Damit.wird.ein.Eintrag.erzeugt,.der.die.Seiten-
nummer.und.die.Anzahl.der.Seiten.ausgibt.
Tabelle1
Dieser.Eintrag.fügt.den.Namen.des.markierten.
Tabellenblattes.in.die.Kopfzeile.ein..Wenn.das.
Blatt.bereits.benannt.fist,.steht.der.echte.Name.
anstelle.von.Tabelle1.
[Firma] vertraulich;
01.01.04;Seite 1
Mit.diesem.Eintrag.wird.im.linken.Teil.der.
Firmenname.des.registrierten.Benutzers.ein-
getragen,.in.der.Mitte.das.Tagesdatum.und.im.
rechten.Teil.die.automatische.Seitennummer.
mit.dem.Text. Seite .
Mappe1
Damit.schreiben.Sie.den.Dateinamen.der.ak-
tuellen.Arbeitsmappe.in.den.mittleren.Teil.der.
Kopfzeile..Wenn.die.Mappe.bereits.benannt.fist,.
wird.der.aktuelle.Dateiname.angeboten.
Tabelle 10.1 Einträge für benutzerdefinierte Kopf-/Fußzeilen
Abbildung 10.15 Drei Abschnitte für die Kopf- oder Fußzeile
 
Search JabSto ::




Custom Search