Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
10.4.3 Die Umbruchvorschau
Abbildung 10.22
Die Ansicht Seitenlayout
präsentiert das Druckbild
mit Linealen.
10.4.3 Die Umbruchvorschau
Wenn Tabellenblätter größere Dimensionen annehmen
und sich ihr Inhalt auf viele Druckseiten verteilt, wird
es immer schwieriger, die Übersicht zu bewahren.
Manuelle und automatische Seitenumbrüche, Randlinien,
Kopf- und Fußzeilenbereiche wollen überwacht sein,
damit das Layout weiterhin perfekt bleibt.
» schalten Sie im Datei -Menü unter Drucken in die
Seitenansicht, und klicken Sie auf die Schaltfläche
Seitenumbruchvorschau .
Der Menübefehl steht nur für
Tabellenblätter, nicht für Diagrammblätter zur
HINWEIS
Verfügung.
Mit der Seitenumbruchvorschau schalten Sie die
Druckaufteilung des Layouts ein und können diese bequem
anpassen:
» Wählen Sie Ansicht/Arbeitsmappenansichten/Sei-
tenumbruchvorschau oder
Beim ersten Aufruf dieser Ansicht erscheint noch der
Hinweis Willkommen zur Seitenumbruchvorschau .
Klicken Sie die Option Dieses Dialogfeld nicht mehr
anzeigen an, wenn Sie zur Kenntnis genommen haben, dass
sich die Linien mit der Maus verschieben lassen.
 
Search JabSto ::




Custom Search