Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
11.2.2 Tabellenformatvorlagen
Abbildung 11.8
Tabellenformatvorlagen
3. Formatieren Sie die einzelnen Tabellenelemente,
klicken Sie auf den ersten Eintrag, Ganze Tabelle ,
und wählen Sie Formatieren .
Die neue Vorlage steht anschließend in der Kategorie
Benutzerdefiniert zur Auswahl. Im Kontextmenü finden
Sie (nur für neu definierte Tabellenformatvorlagen) die
Befehle Ändern und Zellen löschen (löscht die Vorlage,
nicht die Zellen), mit Duplizieren können Sie eine Kopie
der Vorlage produzieren. Als Standard festlegen
definiert die Vorlage als erste in den
Schnellformatvorlagen.
4. Weisen Sie Schrift, Rahmen und Zellmuster zu.
5. Formatieren Sie weitere Elemente wie Stripesets,
Ergebniszeilen und Überschriften.
HINWEIS In den Stripesets legen Sie die Formate
für die wechselnde Spaltenformatierung
fest, die sichtbar wird, wenn in den Tabellentools die
Option Verbundene Spalten gesetzt fist. Zeilenstripesets
heben die Formatierung von Spalten auf.
HINWEIS
Optionen für den Tabellenentwurf
In dieser Gruppe der Registerkarte Entwurf in den
Tabellentools finden Sie Optionen für die Formatierung und
Anzeige einzelner Elemente. Kreuzen Sie Erste Spalte,
Letzte Spalte oder Verbundene Zeilen/Spalten an, wenn
Sie die für diese Elemente vorgesehenen
Formatierungen in der Tabellenformatvorlage anwenden wollen.
Search JabSto ::




Custom Search