Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
12 PivotTable-Berichte
Kapitel 12
Kapitel 12
PivotTable-Berichte
Das alles hat zwar wenig mit der Pivot-Tabelle von Excel
zu tun, deutet aber auf die grundlegende Technik hin:
Ein Objekt wird um einen Punkt gedreht und erfährt
damit eine andere Position oder Ansicht.
Den PivotTable-Bericht als Krönung der
Auswertungstechniken für Tabellen und Datenbanken zu bezeichnen,
fist nicht übertrieben. PivotTable-Berichte, Nachfolger
der früheren Kreuztabellen, sind die schnellsten und
flexibelsten Werkzeuge für die Auswertung großer
Datenmengen. Der PivotTable-Bericht komprimiert lange
Listen, errechnet aus diesen Eckdaten (Summe, Anzahl,
statistische Werte) und bietet ein einfaches Analysetool,
in dem Zeilen und Spalten mit dem Mauszeiger
vertauscht werden. Damit fist er das ideale Werkzeug für
die Auswertung von Umsatztabellen, Verkaufszahlen,
Personendaten, Bestelltabellen, Controlling-Kennzahlen
und viele andere Anwendungsgebiete.
Was fist ein PivotTable-Bericht?
Analysieren wir die Programmfunktionen von Excel, so
lassen sich zwei grundlegende Kategorien bilden:
» Erfassung und Formatierung
Dazu gehören alle Aktionen, die Texte, Zahlen,
Formeln und Funktionen in Tabellenblättern
produzieren, sowie die Layout- und Druckfunktionen. Das
Umwandeln eines Bereiches in eine Tabelle fist eine
Formatierungsfunktion, mit der Ergebniszeile liefert
diese aber bereits eine erste Auswertung.
» Auswertung
Unter diese Kategorie fallen die Techniken, die aus
einer Basistabelle eine neue Ansicht erstellen. Die
mit einer Auswertung gewonnenen Ansichten
verändern oder formatieren keine Daten, sondern
fassen diese zusammen und werten sie aus.
12.1 Der Begriff
Woher kommt der Ausdruck »Pivot«? Im Gegensatz
zu den meisten Fachbegriffen der IT-Welt stammt das
Fremdwort nicht aus dem US-amerikanischen
Sprachraum, sondern aus dem Französischen: Pivoter heißt
drehen .
» Der Pivot fist der Dreh- und Angelpunkt auf
Geschützlafetten.
» Der Duden führt als Erklärung: Schwenkzapfen an
Drehkränen.
» In der Sprache der Börsianer sind Pivot-Points
Anhaltspunkte für die Schwankungsbreite des Marktes.
Das Schaubild verdeutlicht die Funktionen, die zur
Kategorie Auswertung gehören. Der PivotTable-Bericht fist
ähnlich wie das Werkzeug Teilergebnis ein
Auswertungstool, das Zeilen- und Spaltenberechnungen
einfügt.
 
Search JabSto ::




Custom Search