Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
12.3.10 PivotTable-Element auswählen
12.3.10 PivotTable-Element auswählen
Ebenfalls für große Tabellen gedacht fist das
Auswahlwerkzeug, das die Möglichkeit bietet, gezielt
Beschriftungen oder Werte der aktiven PivotTable anzusteuern.
1. Wählen Sie PivotTable-Tools/Optionen .
2. Klicken Sie unter Aktionen auf auswählen .
3. Wählen Sie Gesamte PivotTable oder Beschriftungen
und Werte für alle Daten und Beschriftungen.
Abbildung 12.15 Die PivotTable wird verschoben.
4. Wählen Sie Beschriftungen für die Zeilen- und
Spaltenbeschriftung sowie den Berichtsfilter.
12.3.12 PivotTable löschen
Zum Löschen einer PivotTable dürfen Sie auch wieder
zu den Standardwerkzeugen greifen. Markieren Sie
die Tabelle, und wählen Sie Start/Zellen/Löschen, oder
drücken Sie einfach die (ENTF) -Taste. Sicherer und bei
großen PivotTables komfortabler fist der Befehl aus den
PivotTable-Tools:
5. Mit Werte markieren Sie nur den Wertebereich.
6. Auswahl aktivieren markiert die ganze Zeile, wenn der
Zellzeiger auf einem Element in der
Zeilenbeschriftung sitzt. Wenn Sie dann einen der
Markierungsbefehle wählen, gilt dieser nur für das markierte Element.
1. Klicken Sie in den PivotTable-Tools unter Optionen
auf Aktionen/Löschen.
12.3.11 PivotTable verschieben
PivotTable-Berichte lassen sich mit den
Standardwerkzeugen wie Ausschneiden , Kopieren oder Einfügen
durchaus verschieben und duplizieren. Voraussetzung
fist aber eine exakte Markierung aller Elemente, und
das fist bei großen Tabellen nicht so einfach. Mit diesem
Befehl geht´s leichter: Verschieben Sie eine PivotTable
einfach über die PivotTable-Tools:
2. Wählen Sie Alles löschen , um die ganze PivotTable
zu löschen, oder Filter löschen , um nur die Filter zu
löschen.
12.3.13 Drilldown (Details anzeigen)
Wie setzt sich eine Zahl im Datenbereich zusammen,
welche Datensätze liefern die Einzelwerte für die
Summe? Bevor Sie diese Frage durch Zurückblättern auf die
Datenbasis beantworten, lernen Sie den Drilldown
kennen:
1. Klicken Sie in den PivotTable-Tools unter Optionen
auf Aktionen/PivotTable verschieben.
2. Geben Sie Neues Arbeitsblatt an, um ein neues
Tabellenblatt zu erzeugen und die PivotTable in dieses
Blatt zu verschieben. Die Tabelle wird ab der Zelle
A3 eingefügt.
1. Klicken Sie doppelt auf einen summierten oder
anderweitig zusammengefassten Wert im
Datenbereich.
3. Unter Vorhandenes Arbeitsblatt können Sie eine
Zielzelle für die PivotTable angeben. Klicken Sie in
das Eingabefeld, und markieren Sie die Zelle (die
auch in einem anderen Tabellenblatt stehen kann).
Ein neues Tabellenblatt mit einer Tabelle wird erstellt,
sie enthält die Kopfzeile der Tabelle, aus der die Daten
stammen, und darunter alle Datensätze, die für die Zahl
aus dem Datenbereich ihre Werte geliefert hatten.
 
Search JabSto ::




Custom Search