Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
12.4 Filtern und Sortieren
Abbildung 12.16 Der Drilldown liefert die Detaildaten für die Gesamtsumme im Wertebereich.
ACHTUNG Der Drilldown funktioniert nur, wenn in
den PivotTable-Tools unter PivotTable/
Optionen auf der Registerkarte Daten die Option ‚De-
tails anzeigen‘ zulassen aktiviert fist.
ACHTUNG
12.4 Filtern und Sortieren
Wenn das Berichtslayout feststeht und alle Feldnamen
in den richtigen Bereichen stehen, können Sie die
PivotTable inhaltlich gestalten. Große Datenmengen werden
Sie in der Regel sinnvoll filtern, damit die
Zusammenfassung optisch greifbar fist.
Abbildung 12.17 Das Berater-Feld im Berichtsfilter
Kreuzen Sie Mehrere Elemente auswählen an, bietet die
Liste alle Elemente für eine Mehrfachauswahl an. Wäh-
len Sie jetzt nur diejenigen Elemente, deren Daten Sie in
der PivotTable sehen wollen. Mit Klick auf Alle schalten
Sie wieder alle Elemente zur Anzeige ein.
12.4.1 Einzelne Elemente verwenden oder
ausblenden
Ziehen Sie ein Feld in den Gruppenfilter, werden
zunächst alle Elemente aus diesem Feld in der PivotTable
angezeigt. Sie können den Filterpfeil am Feldnamen
anklicken und einzelne Elemente anwählen, um diese als
Filterkriterium einzustellen. Das Feld Berater würde im
Berichtsfilter beispielsweise so aussehen:
Der Filterpfeil am Feldnamen zeigt durch ein
Filtersymbol, dass die Auswahl gefiltert fist.
 
Search JabSto ::




Custom Search