Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
12.9 Berechnete Felder und Elemente
12.9 Berechnete Felder und Elemente
Das neue Feld wird sofort im Datenbereich
untergebracht, als Berechnungsfunktion wird SUMME
zugewiesen. Andere Funktionen sind in den Feldeinstellungen
zwar anwählbar, werden aber nicht unterstützt.
PivotTable-Berichte können nicht nur Daten aus
Tabellen und Listen zusammenfassen und analysieren, sie
können diese auch berechnen und so zusätzliche
Spalten schaffen. Wenn in der Basistabelle eine Berechnung
fehlt, weil diese technisch nicht durchführbar fist, holen
Sie diese einfach im Pivot-Layout nach.
Berechnete Felder können Feldnamen, mathematische
Operatoren und Funktionen aus dem Excel-Angebot
enthalten. Das Angebot fist aber sehr beschränkt,
erlaubt sind nur Funktionen, die keine wechselnden
Argumente haben. Auch Matrixfunktionen, Zellbezüge oder
Bereichsnamen funktionieren nicht.
1. Setzen Sie den Zellzeiger in den PivotTable-Bericht
auf dem Tabellenblatt.
2. Schalten Sie auf die PivotTable-Tools/Optionen, und
wählen Sie Berechnungen.
Erlaubt
Nichterlaubt
=JAHR(Feld)
=HEUTE()
3. Klicken Sie unter Felder, Elemente und Gruppen auf
Berechnetes Feld.
=MONAT(Feld)
=JETZT()
4. Tragen Sie unter Name den gewünschten Feldnamen
ein und unter Formel die Berechnung. Wollen Sie ein
Feld des Pivot-Berichtes an der Berechnung
teilhaben lassen, markieren Sie dieses unten in der Tabelle
und klicken auf Feld einfügen , um es in den
Berechnungsausdruck zu holen.
=TAG(Feld)
=WERT()
=DBSUMME()
=LINKS()
Tabelle 12.4 Funktionen für berechnete Felder
5. Mit Klick auf Hinzufügen wird das Feld in die Feldliste
eingefügt und steht sofort im Pivot-Layout zur
Auswahl. Schließen Sie die Aktion mit OK ab.
Berechnete Felder löschen
Um ein berechnetes Feld zu löschen, öffnen Sie die
Dialogbox für berechnete Felder und markieren das neue
Feld in der Liste. Das aktiviert die Schaltfläche Löschen ,
ein Klick auf diese entfernt das Feld aus der Tabelle und
natürlich auch aus dem PivotTable-Bericht.
Praxis: Provision für Verkaufsberater
Berechnen Sie gleich die Provisionen der
Verkaufsberater, nachdem die aktuellen Umsatzzahlen vorliegen.
Hier geben Sie generös 25 % vom Umsatz:
12.9.1 Berechnete Elemente
Ein berechnetes Element bietet die Möglichkeit, gezielt
Daten aus der Tabelle zu holen, diese mit Berechnungen
zu versehen und als Auswertungselemente im
PivotBericht zur Verfügung zu stellen.
ACHTUNG Berechnete Elemente können nicht in
gruppierten Feldern erstellt werden.
Entfernen Sie vorher alle Gruppierungen aus dem Feld. Die
Gruppierung kann anschließend wieder zugewiesen
werden.
ACHTUNG
Das Übungsbeispiel finden Sie in der
Datei PivotTable-Beispiele.xlsx auf der CD
CD-ROM
zum Buch.
Abbildung 12.44 Ein neues, berechnetes Feld
 
 
Search JabSto ::




Custom Search