Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
13.7.5 Beschriftungen
Achsentitel
kleinern. Die Schrift selbst wird damit nicht verändert,
das geht nur über die Schriftgrößenzuweisung. Ziehen
Sie die Legende breiter als hoch, um die Legendentexte
nebeneinander anzuordnen, oder stellen Sie eine hohe
und schmale Legende her, die alle Legendentexte
untereinander anordnet.
Die Beschriftungen für Rubriken- und Größenachsen
legen Sie unter Diagrammtools/Layout mit
Beschriftungen/Achsentitel an. Um eine Achsenbeschriftung zu
verschieben, markieren Sie diese und ziehen sie mit
gedrückter Maustaste am Rand an eine neue Position.
Die Zuweisung auf der Registerkarte Legende in den
Diagrammoptionen ordnet eine manuell positionierte
Legende wieder automatisch im angegebenen Bereich an.
Den Achsentitel der vertikalen Achse können Sie
drehen oder vertikal stellen. Wählen Sie Weitere Optionen ,
wenn Sie die Schreibrichtung des Textes noch genauer
anpassen wollen.
Legende manuell erstellen
Was tun, wenn die Reihe gar keine Legende hat, weil
diese entweder bei der Herstellung des Diagramms nicht
mit markiert wurde oder weil die Tabelle keine passende
Beschriftung anzubieten hat?
Für eine mehrzeilige Achsenbeschriftung setzen Sie
den Cursor in die Beschriftung und drücken (UMSCHALT)
+ (EINGABE) , um einen Zeilenumbruch einzufügen.
Legende
Der Legendentext wird automatisch aus der ersten
Spalte oder Zeile (je nach Diagrammform) übernom-
men, wenn diese mit in die Markierung eingeschlossen
wurde. Wählen Sie unter Diagrammtools/Layout die
Beschriftung Legende, und weisen Sie gleich die passende
Position im Diagramm zu.
Sie können den Legendentext aber auch selbst
bestimmen. Markieren Sie die entsprechende Reihe, und
bearbeiten Sie die Funktion DATENREIHE() in der
Bearbeitungsleiste. Das erste Argument im Säulen-, Balken- und
Liniendiagramm fist der Text für die Legende, wechseln
Sie hier einfach den Bezug, und weisen Sie eine andere
Zelle zu. Wenn Sie den Legendentext frei bestimmen
wollen, tragen Sie ihn zwischen zwei Anführungszeichen ein:
Die Legende lässt sich frei verschieben und durch
Ziehen der Markierungspunkte auch vergrößern und
verAbbildung 13.41 Die selbst definierte Legende
 
Search JabSto ::




Custom Search